Veiling Rhein-Maas: Webshop noch nicht online

Anders als gewünscht geht der Webshop der Veiling Rhein-Maas im Juni noch nicht für alle Anlieferer und Kundenonline.

Der Webshop der Veiling Rhein-Maas braucht noch etwas mehr Zeit, bevor es losgehen kann. Bild: GABOT.

Anzeige

Aufgrund technischer Herausforderungen, die mehr Zeit als erwartet in Anspruch nehmen, und dem notwendigen und gewünschten Ausbau des angebotenen Sortiments ist es erforderlich, die finale Testphase zu verlängern.So kann der Webshop der Veiling Rhein-Maas in diesem Monat noch nicht online gehen. 

"Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten weiterhin intensiv an den Funktionen und Kopplungen sowie dem weiteren Ausbau des Sortiments, sodass der Webshop von Veiling Rhein-Maas zeitnah „live“ gehen kann", heißt es seitens der Veiling.

Die Veiling Rhein-Maas hatte Anfang des Monats die Liveschaltung des Webshops angekündigt. Die physische Uhr bleibe aber weiterhin der wichtigste Vermarktungskanal der Veiling Rhein-Maas. Mit der Einführung des Webshops gehe man im Rahmen der wachsenden Digitalisierung auf die Wünsche der Kunden und Anlieferer ein.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.