Veiling Rhein-Maas: Neue Geschäftsführung

Am 01.09.2018 übernehmen Franz-Willi Honnen und Cees Hoekstra gemeinsam ad interim die Geschäftsführung von Veiling Rhein-Maas.

v. l. n. r.: Marc Schax, Christian Witte, Cees Hoekstra, Franz-Willi Honnen, Wim Habets. Bild: Veiling Rhein-Maas.

Anzeige

Franz-Willi Honnen, der seit 2013 als Geschäftsführer der Landgard Blumen & Pflanzen GmbH beschäftigt war, übernimmt die Rolle des Sprechers und Cees Hoekstra, derzeit Manager Digital Auctioning bei Royal FloraHolland, wird den Bereich Commerce verantworten.

Die beiden erfahrenen Manager werden nach dem Ausscheiden von Uwe Bedenbecker gemeinsam die operative Geschäftsführung von Veiling Rhein-Maas verantworten und von einem dreiköpfigen Managementteam unterstützt. Marc Schax übernimmt planmäßig als Prokurist ab 01.09.2018 die Leitung der Administration. Darüber hinaus wird Wim Habets in die Funktion Manager Vermarktung in die erste Leitungsebene berufen. Christian Witte bleibt weiterhin Manager Logistik.

Landgard und Royal FloraHolland werden mit Franz-Willi Honnen und Cees Hoekstra gemeinsam auf Basis der erfolgreichen Entwicklung von Veiling Rhein-Maas in einem Strategie Review die Bausteine der erfolgreichen Weiterentwicklung des Joint Ventures festlegen und auf dieser Basis auch die zukünftige dauerhafte Besetzung der Geschäftsführung. (VRM)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.