Veiling Rhein-Maas: Bedenbecker wechselt zu Landgard

Führungswechsel bei der Veiling Rhein-Maas: Geschäftsführer Uwe Bedenbecker verlässt das Unternehmen zum 31.08.2018.

Uwe Bedenbecker verlässt die Veiling Rhein-Maas zum 31.08.2018. Bild: Veiling Rhein-Maas.

Anzeige

Uwe Bedenbecker, Interims-Geschäftsführer von Veiling Rhein-Maas, verlässt das Unternehmen zum 31.08.2018 und wechselt zu Landgard. Dort verstärkt er ab dem 01.09.2018 die Bereichsleitung für die Entwicklung und Leitung der Cash & Carry Märkte mit Schwerpunkt auf Floristik und Gartenbaubedarf.

„Ich bedanke mich auf diesem Wege schon jetzt bei allen Anlieferern und Kunden für die engagierte und von sehr hoher Professionalität geprägte Zusammenarbeit bei Veiling Rhein-Maas sehr herzlich!“, so Uwe Bedenbecker.

Landgard und Royal FloraHolland danken Uwe Bedenbecker für seinen Einsatz bei Veiling Rhein-Maas und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung. Die beiden Muttergesellschaften kommunizieren kurzfristig die zukünftige Nachfolge.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.