Veröffentlichungsdatum: 16.05.2024


Veröffentlichungsdatum: 02.05.2024


Veröffentlichungsdatum: 02.05.2024


Veröffentlichungsdatum: 30.04.2024


Bist Du lösungsorientiert, technisch affin, ein Teamplayer und hast Erfahrung
in der Landwirtschaft? Dann suchen wir Dich als

(Junior) Gemüsegärtner (w/m/d)

Wir sind ein Unternehmen der Rathgeb/Kellermann-Gruppe in CH-Ellikon an der Thur und ein führender Betrieb der Tomatenproduktion. In unseren modernsten Gewächshäusern produzieren wir in einem optimalen Klima diverse feine Tomaten
in höchster Qualität für den lokalen Markt.

Interessante und verantwortungsvolle Aufgaben (nach Einarbeitung)

  • Klimaführung im Gewächshaus
  • Selbständige Steuerung der Technik (Wasser, Klima)
  • Monitoring der Kulturen
  • Planung der Kulturpflege
  • Aufzeichnungen von Labelprogramme
  • Abstimmen von Erntemengen
  • Gelegentliche Pikettdienste

Was kannst Du von uns erwarten

Ein innovatives, internationales Team, welches sich auf Dich freut und eine Festanstellung mit zeitgemässer Entlohnung und geregelter Arbeitszeit.

Hast Du Fragen?

Marco Stricker, Geschäftsführer, gibt Dir gerne Auskunft. +41 52 725 00 00

Bewerbung per E-Mail an:

Purnatur AG
Marion Zanker, Personalleiterin
personal(at)kellermann.ch
CH-8548 Ellikon an der Thur

Veröffentlichungsdatum: 29.04.2024

Veröffentlichungsdatum: 05.04.2024


jobs.wegrow.de

Veröffentlichungsdatum: 27.03.2024



Branchenbucheintrag von Brandkamp

Veröffentlichungsdatum: 25.03.2024



Die Königin der Blumen wartet auf Dich!

Auf dem Rosenhof Odendahl in Neuss produzieren wir seit über 60 Jahren neben unserem Hauptprodukt Rose, u.a. auch Gräser, Clematis, Hortensien.
Als führender Containerrosenbetrieb in Deutschland, vereinen wir moderne Produktionsabläufe und effiziente Handarbeit.
Qualität und Gesundheit unserer Kulturen ist uns besonders wichtig, daher legen wir sehr viel Wert auf nachhaltige Pflanzenstärkung, Düngung und Pflanzenschutz.
Auch in Zukunft möchten wir mit unserem Team, unsere Betriebsabläufe in Kultur- und Arbeitswirtschaft innovativ weiterentwickeln und gestalten.


WIR SUCHEN:

Gärtner (w/m/d) - Assistenz der Kulturführung


DEIN AUFGABENGEBIET:

  • Ansetzen von Düngermischungen und Gießrezepten sowie deren Ausbringung
  • Pflanzenschutz und Pflanzenstärkung
  • Nützlings-Einsatz (aktuell noch im Versuchsstadium)
  • Einsatz von Maschinen, insbesondere der Topf- und Stutzmaschine
  • Kulturarbeiten am Band und mittels Gabelstapler


DEIN PROFIL:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in im Zierpflanzenbau, Baumschule oder Stauden
  • Sicherer Einsatz von Düngung und Pflanzenschutz
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein


WIR BIETEN:

  • Unbefristeter Vollzeitvertrag
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Ausgleich aller Mehrarbeit während der Saisonzeit im Jahresverlauf
  • Berufskleidung
  • Familiäres Betriebsklima mit flacher Hierarchie
  • Abwechslungsreiche Arbeit
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung z.B. bei der Wohnungssuche


NEUGIERIG? Wir freuen uns auf Dich!

Bewirb dich per Mail: c.odendahl@rosenhof-odendahl.de, Telefon: 02137-920880 oder auch WhatsApp: 0151-12715165.
Rosenhof Odendahl, Im Neuenberger Acker 3, 41470 Neuss

Veröffentlichungsdatum: 25.03.2024

www.koppertbio.de

Veröffentlichungsdatum: 08.03.2024


Wir suchen ab sofort

GÄRTNER:IN

(m|w|d)  100 %-STELLE (39-STD-WOCHE), unbefristet

IHRE AUFGABEN:
Durchführung aller Tätigkeiten, die im Referat Parkpflege anfallen, vornehmlich

  • Bepflanzung und Pflege von Wechselbepflanzungen, Gehölz- und Staudenflächen
  • Pflege von außergewöhnlichen und exotischen Pflanzen
  • Allgemeine landschaftsgärtnerische Arbeiten
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen und Ausstellungen
  • Unterstützung bei Fachführungen und Pflanzenberatungen
  • Mitarbeit in anderen Bereichen der Mainau GmbH bei Bedarf

IHR PROFIL:

  • Gärtnerische Fachausbildung, vornehmlich Garten- und Landschaftsbau
  • gute Fachkenntnisse, fundierte Pflanzenkenntnisse
  • Gespür für die Pflanze
  • selbstständiges Arbeiten im Team
  • Flexibilität (auch zeitlich) und die Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Führerschein Klasse B

WIR BIETEN:

  • tarifliche Vergütung
  • ein tolles Team & deinen Arbeitsplatz mitten auf der Blumeninsel
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Präsente zu Weihnachten und persönlichen Anlässen, Ehrung von Dienstjubiläen
  • kostengünstige Personalverpflegung, 20% Mitarbeiterrabatt in allen unseren Restaurants, Mitarbeiterrabatte bei unseren Partnerunternehmen
  • ansprechende Work-Life-Balance: 30 Urlaubstage, verlässliche Dienstpläne, geregelte Arbeitszeiten
  • eine außergewöhnliche Location mit Barockschloss unter der visionären Leitung unserer Gräflichen Familie Bernadotte
  • ein interkulturelles Team auf einer der schönsten Inseln Deutschlands
  • Saisonale Gastgeber für bis zu 1,2 Mio internationale Gäste pro Jahr

Wir setzen uns für gelebte Chancengleichheit ein und freuen uns auf Bewerbungen von interessierten Menschen unabhängig von z.B. Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion und Alter.

Wenn Sie Interesse an der ausgeschriebenen Stelle haben und zu der Überzeugung gelangt sind, dass Sie reif für die Insel sind, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
Mainau GmbH
Park Garten Forst
78465 Insel Mainau

https://www.mainau.de/de/jobs/gaertner-mwd

Veröffentlichungsdatum: 06.03.2024

Branchenbucheintrag von Ebbing-Lohaus

Veröffentlichungsdatum: 22.02.2024


Friedhofsgärtner (m/w/d)

Wir suchen Verstärkung!
Du bist Gärtner (m/w/d) oder Gartenfreund (m/w/d) mit grünem Daumen und Erfahrung in Gartenarbeit?
Dann bist Du bei uns richtig!
Wir suchen ab sofort eine Unterstützung in Vollzeit für unsere inhabergeführte Friedhofsgärtnerei.
Zu Deinen Aufgaben gehörten das Bepflanzen von Blumenbeeten und Grabstellen, Pflege- und Gießarbeiten sowie der Schnitt von Bodendeckern und Hecken.

Du

  • arbeitest gerne an der frischen Luft und hast keine Angst vor schlechtem Wetter
  • erledigst Deine Arbeit selbstständig und zuverlässig
  • hast eine schnelle Auffassungsgabe und bist flexibel
  • kannst zupacken und auch im Team arbeiten
  • bist freundlich im Umgang mit Kunden und Friedhofsbesuchern

Wir

  • bieten Dir eine leistungsgerechte Bezahlung
  • ein familiäres Betriebsklima
  • sind offen für Deine Vorschläge und kreativen Ideen

Unser Gebiet umfasst die Betreuung der Friedhöfe KA-Daxlanden, -Grünwinkel und -Rheinstetten. Ein Führerschein Kl. B ist erforderlich.
Interesse? Dann schreib uns eine Email info(at)blumen-jungnitsch.de oder ruf uns an Mobil: 0179/4848138
Blumen Jungnitsch, Mauerweg 4, 76185 Karlsruhe, Telefon: (07 21) 57 24 86

www.blumen-jungnitsch.de

Veröffentlichungsdatum: 22.02.2024


KulturchefIn Blumen und Pflanzen

Die RUTISHAUSER-Gruppe ist ein modernes, international tätiges Familienunternehmen in den Bereichen Topfpflanzen, Fruchtpflanzen, Pflanzenveredelung und Heilpflanzen. Zur Verstärkung unseres Produktionsteams am Hauptsitz in Züberwangen SG suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit als

KulturchefIn Blumen und Pflanzen

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Kulturführung in Gewächshäusern von einem breiten Topfpflanzen-Sortiment
  • Mitwirkung bei der Produktionsplanung und Sortimentsgestaltung
  • Selbständige Bedienung der gesamten Technik (Transport, Wasser, Klima)
  • Überwachung der Produktion (Qualität, Erträge, Aufwände, Prozesse) und bei Abweichungen einleiten von Massnahmen
  • Arbeitseinsatz der MitarbeiterInnen planen, führen und kontrollieren

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Grundausbildung als ZierpflanzengärtnerIn EFZ mit Berufserfahrung
  • gute Pflanzenkenntnisse
  • fundierte Kulturerfahrung
  • selbständige, zuverlässige, belastbare und teamfähige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Arbeit in einer abwechslungsreichen Branche mit starken saisonalen Schwerpunkten
  • familiäre Arbeitsatmosphäre in einem aufgestellten Team, welches sich auf Sie freut
  • Raum für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen und seriöse Einführung
  • moderne Organisationsstruktur
  • Arbeitsplatz nahe bei Bushaltestelle und Personalparkplatz (kostenlos)

Möchten Sie bei uns aufblühen?

Wenn Sie diese spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserem lebhaften Unternehmen interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Auskünfte steht Ihnen Frau Heidi Fitzi-Rutishauser unter Tel. 071 555 33 01 oder hfitzi(at)rutishauserag.ch gerne zur Verfügung.

Rutishauser AG
Blumen. Pflanzen. Kulturen.
Personalabteilung
Unterdorf 6
9523 Züberwangen
hfitzi(at)rutishauserag.ch
www.rutishauserag.ch

Veröffentlichungsdatum: 21.02.2024


Veröffentlichungsdatum: 20.02.2024



Mitarbeiter*in für Praktische Umweltbildung und Gartenarbeit im Projekt Droste-Welten (m/w/d)

Sie arbeiten mit Leidenschaft im Gartenbau und gern mit Menschen gemeinsam? Sie mögen es, Ihre eigene Begeisterung weiterzugeben und Ihr Wissen rund um Natur zugänglich zu machen? Sie möchten Begegnungen und Austausch stiften und kreative Vermittlungsformate mitgestalten?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Was sind die Droste-Stiftung und das Center for Literature?
Die Poetin Annette von Droste-Hülshoff bewohnte die beiden Orte Burg Hülshoff in Havixbeck und Haus Rüschhaus in Münster. Die gemeinnützige Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung hat die Aufgabe, das Erbe der Familie und insbesondere der Dichterin zu vermitteln.
Die Stiftungsarbeit umfasst drei Säulen: Erstens erhält sie die Baudenkmäler und die Landschaft, die diese umgibt, auch als wichtige kulturtouristische Ziele in Westfalen. Zweitens fördert sie Forschung und ermöglicht Residenzen. Drittens entwickelt sie ein dauerhaftes Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm.
In diesem Rahmen hat die Stiftung 2018 Burg Hülshoff – Center for Literature (CfL) gegründet. Zwischen Stadt und Land, zwischen regionaler Verankerung und internationaler Vernetzung stehen die Orte des CfL für offene Gespräche und konstruktives Streiten.

Wen suchen wir?
Wir suchen zum 01.10.2024 eine Person, die Praktische Umweltbildung und Gartenarbeit im Projekt Droste-Welten in Teilzeit (20 Wochenarbeitsstunden) übernimmt. Die Stelle ist befristet zum 31.12.2026 zu besetzen. Die Stelle wird in Anlehnung an EG9b TVöD VKA vergütet. Die Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich des endgültigen Zuwendungsbescheids der Fördermittel (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE).

Zu den Aufgaben gehören

  • Vor-Ort-Betreuung der Umsetzung einer neukonzipierten Gartengestaltung in den Parks von Burg Hülshoff und Haus Rüschhaus im Rahmen des Vorhabens;
  • insbesondere Überwachung der durch die Stiftung gesetzten Nachhaltigkeitsstandards (Biodiversität, Klimagerechtigkeit u.a.) bei den Maßnahmen;
  • Betreuung der ehrenamtlich am Projekt Teilnehmenden sowie gartenbaufachliche Begleitung des bürgerschaftlichen Engagements;
  • Organisation und Durchführung regelmäßiger Treffen mit den ehrenamtlich Teilnehmenden sowie weiteren Personen der interessierten Öffentlichkeit;
  • Pflege des im Rüschhaus entstehenden Gemeinschaftsgartens und sonstiger Komponenten und Anlagen des Projekts (etwa Insektenhäuser, Nistkästen);
  • fachliche Sorge für Pflanzen und Stauden sowie Ausführung in diesem Kontext entstehender Arbeiten unter Berücksichtigung von Landschafts- und Artenschutz;
  • Koordination und Kommunikation mit Behörden, Dienstleistern und Vertragspartnern;
  • Kostenkalkulation, Auftragsvergabe und Abrechnung;
  • weitere anfallende Aufgaben im Tagesgeschäft.

Wir suchen Personen, die

  • eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Garten-und Landschaftsbau, Landschaftsökologie oder Forstpflege haben;
  • Erfahrungen (auch ehrenamtliche) in der Umweltbildung/Bildung für Nachhaltige Entwicklung haben, z.B. bei Gemeinschaftsprojekten oder in anderen partizipativen Settings;
  • administrative Fähigkeiten mitbekommen, z.B. im Umgang mit Auftragsvergaben;
  • organisieren und selbständig sowie vorausschauend arbeiten können;
  • teamfähig und kreativ sind;
  • bereit sind zu flexiblen Arbeitszeiten – entsprechend den Anforderungen des bürgerschaftlichen Engagements im Projekt;
  • sich begeistern lassen und andere begeistern können und
  • proaktiv das Projekt und die Stiftung mitprägen wollen.

Von Vorteil sind

  • Fort- und Weiterbildungen in der Vermittlungs- bzw. der partizipativen Arbeit;
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Genehmigungen;
  • Mehrsprachigkeit (Deutsche Lautsprache als Erstsprache ist keine Voraussetzung. Haupt-Arbeitssprache ist Deutsch);
  • Führerschein Klasse B.

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung in Anlehnung an Tarif mit Einstufung in Erfahrungsstufe und mit den gängigen tariflichen Anpassungen;
  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit;
  • teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur;
  • spannende Herausforderungen und Begegnungen mit Gästen aus der Region, der Republik und dem Rest der Welt.

Hinweis zur Zugänglichkeit
Die Museen auf Burg Hülshoff und im Haus Rüschhaus sind nur über Treppen zu erreichen. Die Wege im Außenbereich sind Kopfsteinpflaster, Kies oder nicht ausgebaut. Es befinden sich geeignete sanitäre Anlagen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität an beiden Häusern.
Sie haben das Gefühl, die Stelle passt zu Ihnen und Sie möchten unser Team verstärken, aber Sie erfüllen nicht alle Anforderungen? Bewerben Sie sich auf jeden Fall. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu lesen.

Ihre Bewerbung richten Sie bis 30.06.2024 bitte ausschließlich per Mail und in einem PDF-Dokument an cfl(at)burg-huelshoff.de. Im Adressfeld des Anschreibens nennen Sie bitte die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung, Schonebeck 6, D-48329 Havixbeck.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Farah Heiß wenden. Entweder per E-Mail an farah.heiss(at)burg-huelshoff.de oder telefonisch unter 0251 591 6394. Die Bürozeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr.

Mit der Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Kurzes Anschreiben inkl. Motivation (maximal 1 Seite)
  • Lebenslauf (maximal 2 Seiten)
  • Arbeitszeugnisse und Referenzen

Unser Auswahlprozess findet ausschließlich aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikation statt. Bitte verzichten Sie auf Fotos in Ihrer Bewerbung.

Wir bemühen uns, ein diskriminierungssensibler, inklusiver Raum zu sein und ein diverseres Team zu werden. Dafür arbeiten wir seit 2023 in einem kontinuierlichen, extern begleiteten Prozess an unseren Strukturen.

Wir schätzen die Vielfalt in unserem Team und begrüßen daher alle Bewerbungen von Personen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte, verschiedener sexueller und geschlechtlicher Identität(en), sozialen, ethnischen und religiösen Zugehörigkeiten sowie körperlichen und geistigen Fähigkeiten.

Der §5 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) findet im Auswahlprozess zudem Anwendung.

Was Sie im Bewerbungsprozess erwartet

  • Schicken Sie uns Ihre Bewerbung bis 30.06.2024 per E-Mail an cfl(at)burg-huelshoff.de.
  • Im zweiten Schritt informieren wir sie darüber, ob Sie zu einem Gespräch in Präsenz eingeladen werden, bei dem wir uns gegenseitig besser kennenlernen und wir Ihnen die Stelle näher vorstellen.
  • Die Gespräche werden am 15. und 16.07.2024 stattfinden.
  • Wir führen unsere Vorstellungsgespräche in der Regel mit 3-4 Personen aus dem Team. Mit Beratungspersonen für Antidiskriminierung erarbeiten wir derzeit einen Bewerbungsprozess, der diskriminierungssensibel gestaltet ist.
  • Wenn wir uns eine Zusammenarbeit vorstellen können, führen wir ggf. noch ein zweites (je nach Ihrem aktuellen Wohnort: digitales) Gespräch, um die gegenseitig gewonnen Eindrücke zu vertiefen.

Datenschutz
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen der Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind.

Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung / Burg Hülshoff - Center for Literature
Meinolf Sellerberg
Schonebeck 6
48329 Havixbeck

Tel.: 0251 591 6350
E-Mail: cfl(at)burg-huelshoff.de

Veröffentlichungsdatum: 26.04.2024

 


Gartenarbeiter/in für den Schlosspark Nymphenburg (m/w/d)

Stellenausschreibung
für Gartenarbeiter/in (m/w/d) oder Werker/in
für die Verstärkung des Parkbetriebes
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
bei Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg

nähere Informationen schloesser.bayern.de/deutsch/aktuell/stellen/index.htm

Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
80638 München
Schloss Nymphenburg Eingang 19
Tel.: 08917908654
Fax: 08917908627
E-Mail: sgvnymphenburg(at)bsv.bayern.de

Veröffentlichungsdatum: 17.04.2024


Gärtner / in für den Schlosspark Nymphenburg (m/w/d)

Stellenausschreibung
für Gärtner/in (Fachrichtung Baumschule bzw. Garten- und Landschaftsbau) oder Forstwirt/in
(m/w/d)
für die Verstärkung des Baum-Teams
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
bei Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg

nähere Informationen schloesser.bayern.de/deutsch/aktuell/stellen/index.htm

Schloss- und Gartenverwaltung Nymphenburg
80638 München
Schloss Nymphenburg Eingang 19
Tel.: 08917908654
Fax: 08917908627
E-Mail: sgvnymphenburg(at)bsv.bayern.de

Veröffentlichungsdatum: 17.04.2024


Gärtner, Gärtnermeister, Gartentechniker, Gartenhelfer aller Sparten

Wir suchen für verschiedene Bereiche:
Leitung Pflegeabteilung, Mitarbeit Pflegeabteilung, Gartengestaltung, Teamleiter Pflegetrupp und Baustellentrupp
Vollzeit und auch gerne Teilzeit
4-Tage Woche möglich
sehr gute Bezahlung

Galabau Schwertner GmbH
Saueracker 3
93309 Kelheim

info(at)gartenbau-schwertner.de

Veröffentlichungsdatum: 10.04.2024


Lehrer:in Agrar/Galabau am Berufskolleg

Wir suchen für das Friedrich v. Bodelschwingh Berufskolleg in Bielefeld/Bethel eine:n Lehrer:in (m/w/d) für den Bereich Agrarwirtschaft/Galabau.
Unterricht in der dualen Ausbildung von Gärtner:innen undWerker:innen im Galabau.
Voraussetzung: Studium Agrarwirtschaft oder vergleichbar oder Meister: in im Galabau.
Verdienst: Je nach Qualifikation. Bitte nachfragen.

Friedrich v. Bodelschwingh Berufskolleg
Tobias Kämper - Schulleiter
Am Zionswald 12
33617 Bielefeld
E-Mail

Veröffentlichungsdatum: 20.03.2024


Gärtnerin bzw. Gärtner (m/w/d) der Fachrichtung Zierpflanzenbau

STELLENAUSSCHREIBUNG
- Kennziffer 0302/2024-06

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) ist eine moderne, dienstleistungsorientierte Lehr- und Versuchseinrichtung im Geschäftsbereich des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft, Forsten und Tourismus und zuständig für angewandte Forschung und Bildung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Institut für Erwerbs- und Freizeitgartenbau am Standort Veitshöchheim eine/einen

Gärtnerin bzw. Gärtner (m/w/d) der Fachrichtung Zierpflanzenbau


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie führen alle notwendigen Kulturarbeiten aus wie bspw. Vermehrung, Pflanzenbau-, Pflanzen-schutz-, Bewässerungsmaßnahmen, Ernte.
  • Darüber hinaus wirken Sie bei gärtnerischen Versuchsprojekten mit.
  • Sie unterstützen das Team durch die Übernahme von Wochenenddiensten (Samstag, Sonntag) mit Gieß- und Pflegearbeiten voraussichtlich im 4-Wochen-Rhythmus.
  • Außerdem unterstützen Sie das Team des Versuchsbetriebes bei der Vorbereitung und der Durchführung von Messen und Ausstellungen.



Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Gärtnerin bzw. Gärtner (m/w/d) der Fachrichtung Zierpflanzenbau.
  • Neben fundierten Pflanzenkenntnissen bringen Sie technisches Know-how mit und sind im Um-gang mit den praxisüblichen Maschinen und Geräten vertraut.
  • Gewissenhaftes, selbständiges und verlässliches Arbeiten im Team zeichnet Sie aus.



Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 50% (entspricht derzeit 19:15 Wochenstunden.).
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung auf der Grundlage des Rahmentarifvertrages für den Fränkischer Weinbau (RTW) und der übertragenen Aufgaben nach Lohngruppe 4.
  • Tarifliche Leistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung sowie Jahressonderzahlungen.
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten.
  • Eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modern ausgestatteten Arbeitsplatz inmitten attraktiv gestalteter Außenanlagen.
  • Verpflegungsmöglichkeit in der hauseigenen Mensa.
  • Moderne Mobilitätsangebote wie Jobrad-Leasing sowie vergünstigtes Jobticket.
  • Kostenfreie Parkmöglichkeit am Betriebsgelände sowie Nutzung der E-Ladesäule.



Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 28.03.2024 und unter Angabe der o.g. Kennziffer an die

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau
Fachzentrum Recht und Service - Personalstelle,
An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim

bzw. gerne auch per E-Mail (ausschließlich im PDF-Format)
an bewerbung(at)lwg.bayern.de

Wir machen darauf aufmerksam, dass wir schriftliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurücksenden. Bitte reichen Sie daher die Unterlagen entweder elektronisch oder in Kopie ein und verzichten aus Gründen des Umweltschutzes möglichst auf Bewerbungsmappen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die personenbezogenen Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend den Datenschutzbestimmungen vernichtet.

Fragen zu den Aufgaben beantwortet Herr Graf (0931/9801-8333); Fragen zum Stand des Bewerbungsverfahrens beantwortet Frau Siebenlist (0931/9801-3142).

Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau verfolgt aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb ausdrücklich auch Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Entscheidung über die Stellenvergabe erfolgt mit Beteiligung des Gleichstellungsbeauftragten bzw. der Vertrauensperson für Schwerbehinderte.

Veröffentlichungsdatum: 29.02.2024


Sachbearbeiter/in Gartenbau (m/w/d) für das Projekt „Artenreiches Grün in (kleinen) Kommunen nachhaltig fördern und etablieren – durch Ausbildung von Biodiversitätslotsinnen/ Biodiversitätslotsen (m/w/d) und Anlage von Demonstrationsflächen“

Ihre Chance als

Sachbearbeiter/in Gartenbau (m/w/d) für das Projekt „Artenreiches Grün in (kleinen) Kommunen nachhaltig fördern und etablieren – durch Ausbildung von Biodiversitätslotsinnen/ Biodiversitätslotsen (m/w/d) und Anlage von Demonstrationsflächen“

(vergleichbar gehobener technischer Dienst)

- EG 10 TV-H – 20 Wochenstunden – zum nächstmöglichen Zeitpunkt – befristet gemäß § 14 Abs.1 S.2 Z.1 TzBfG bis 31.12.2027

In der Abteilung „Bildung“ im Fachgebiet „Hessische Gartenakademie“

Dienstsitz: LLH – Gartenbauzentrum Geisenheim, Brentanostraße 9, 65366 Geisenheim

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen sowie Lehrveranstaltungen für Kommunen und Bürger/innen
  • Mitwirkung bei der Konzeption sowie der Durchführung von Aus- und Fortbildungen ehrenamtlicher Biodiversitätslotsinnen/Biodiversitätslotsen (m/w/d) (Multiplikatoren) und Mitarbeitenden in den Kommunen
  • Selbständige Recherche und Erstellung von Fachinformationen mit Handlungsempfehlungen für die Praxis
  • Mitwirkung bei der Planung von kommunalen Demonstrationsflächen hinsichtlich klimaangepasster und biodiverser Pflanzenauswahl und Pflege u.a. in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim University
  • Intensive Kommunikation und Kooperation mit relevanten Akteuren (intern und extern)


Unser Angebot

  • Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Persönliche und berufliche Weiterentwicklung
  • Kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in Hessen


Ihr Profil

  • ein Hochschulabschluss (erster berufsqualifizierender Abschluss = Bachelor/Diplom FH) in den Studiengängen Gartenbauwissenschaften oder Landschaftsarchitektur oder Landespflege oder der Studienabschluss in einem vergleichbaren Studiengang


Weiterhin werden erwartet

  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anlage und Pflege öffentlicher Grünflächen sowie im Haus- und Kleingarten
  • Vertiefte Kenntnisse von Flora und Fauna in städtischem Grün
  • Mehrjährige Erfahrungen in mindestens einer der Sparten Baumschule, Stauden, Garten- und Landschaftsbau, Obst und Gemüse
  • Erfahrungen in der Erwachsenenbildung
  • Vertiefte EDV-Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware (MS-Office)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B


Wünschenswert sind

  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kommunen oder berufsständischen Organisationen


Das Verfahren

Die Auswahl erfolgt nach den Kriterien Eignung, Befähigung und fachliche Leistung sowie einem Vorstellungsgespräch.
Eine Besetzung der ausgeschriebenen Stelle mit Teilzeitbeschäftigten ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Im LLH wird ein respektvoller und vertrauensvoller Umgang gelebt. Wir arbeiten innerhalb der Behörde interdisziplinär sowie nach innen und außen serviceorientiert. Unser Handeln zeichnet sich durch ein hohes Maß an Integrität und Loyalität aus. Diese und folgende Fähigkeiten runden Ihr Profil ab:

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit
  • Kommunikationskompetenz



Interesse geweckt?

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens

22.03.2024

an den

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Zentrale Dienstleistungen
Fachgebiet Personal,
Kennziffer 665
Kölnische Str. 48 - 50, 34117 Kassel

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte lediglich Fotokopien bei und verwenden Sie keine Bewerbungsmappe, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbung auch per E-Mail (1 PDF-Datei bis max. 4 MB) an Personal(at)LLH.Hessen.de übersenden. Geben Sie bitte bei Ihrer Bewerbung an, auf welche Stelle Sie sich bewerben (Kennziffer 665) und wie Sie auf uns aufmerksam geworden sind.

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Ansprechpartner

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Reichhold-Appel, Tel.: 06722 502862, bei Fragen zum Verfahren Herr Sehrig, Tel: 0561 7299235, zur Verfügung.

Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie hier: llh.hessen.de/ueber-uns/arbeiten-im-llh

Veröffentlichungsdatum: 29.02.2024


Berlin: Joschi Galabau sucht Gärtner (mwd) für Pflanzarbeiten und Pflege

Du hast eine gärtnerische Fachausbildung, bis bereits einige Jahre mit Leidenschaft und Freude in Deinem Beruf, kennst Dich gut mit hiesigen Pflanzen aus und kannst auch anspruchsvolle Pflege- und Pflanzarbeiten ausführen? Prima, dann passt Du genau zu uns!

Joschi ist ein Galabau-Betrieb im Berliner Süden mit durchschnittlich 8-10 Mitarbeitern. Wir beraten Kunden, planen Um- & Neugestaltungen und pflanzen & bauen alles, was im Bereich eines Landschaftsgärtners denkbar ist, inkl. automatischer Bewässerungsanlagen.
Auch in der Grünpflege sind wir sehr aktiv. Wir betreuen über 80 Pflegeobjekte in Berlin und Brandenburg, vom anspruchsvollen Privatgarten über verschiedene Wohnanlangen bis hin zum ökologischen Naturgarten des Max-Planck-Instituts, welcher über 11.000 m² umfasst. Wir legen großen Wert auf die Fachkenntnisse unseres Teams, was unsere Kunden seit über 35 Jahren zu schätzen wissen.

Werde auch Du Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung (am besten per Mail mit den übl. Anlagen).

Joschi Garten- und Landschaftsbau GmbH
Teltower Damm 300
14167 Berlin
Tel.: 0307958053
buero(at)joschigala.de

Veröffentlichungsdatum: 27.02.2024


Gärtner (m/w/d) gesucht!

Wir sind ein moderner und zukunftsorientierter Zierpflanzen-Produktionsbetrieb mit zwei Produktions-standorten mit einer Hochglasfläche von 24.000m² zwischen Nürnberg und Würzburg (direkt an der A3).
Wir produzieren Qualitätszierpflanzen für den Fachhandel. Das Kulturangebot umfasst neben dem Beet- und Balkonpflanzensortiment auch Cyclamen, Poinsettien, Ranunkeln und ein vielfältiges Sorti-ment an Grünpflanzen (u.a. Farne, Hedera, Peperomia, etc.). Zusätzlich fungieren wir als Rootingstation für Pelargonien.

Wir suchen Sie als Verstärkung für unser Team.

Ihre Aufgaben:

  • Pflege und Bewirtschaftung von Zierpflanzen
  • Überwachung und Kontrolle des Pflanzenwachstums sowie rechtzeitige Erkennung und Be-kämpfung von Schädlingen und Krankheiten
  • Anbau von verschiedenen Zierpflanzen unter Berücksichtigung der optimalen Wachstumsbe-dingungen
  • Durchführung von Pflanzenschutz- und Düngemaßnahmen gemäß den betrieblichen Richtlinien
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Anbaustrategien
  • Einhaltung von Qualitätsstandards und Sicherheitsvorschriften

Wir bieten Ihren:

  • Eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld, mit der Möglichkeit, selbstständig zu agieren, Ideen mit einzubringen und umzusetzen
  • Attraktive Vergütung und Sozialleistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur beruflichen Entwicklung
  • Ein angenehmes Betriebsklima in einem motivierten Team

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner (m/w/d) im Zierpflanzenbau oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse über Pflanzenarten, -pflege und -schutz
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gewächshäusern und modernen Anbautechniken von Vorteil
  • Selbstständige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit

Sie können sich mit unserem Leitgedanken "Aus Leidenschaft wächst Qualität" identifizieren? Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an info(at)gartenbauklein.de. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter Tel. 09556 / 921940 und auf unserer Homepage

Veröffentlichungsdatum: 21.02.2024