Veiling Rhein-Maas: Neue Geschäftsführung

Am 01.01.2020 übernehmen Günther Esser und Cees Hoekstra gemeinsam die Geschäftsführung der Veiling Rhein-Maas.

Cees Hoekstra (l.) und Günther Esser (r.). Bild: Veiling Rhein-Maas.

Anzeige

Günther Esser, zuletzt Geschäftsführer der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG, übernimmt die Rolle des Sprechers und Cees Hoekstra, ehemals Geschäftsführer der Versteigerung in Eelde von Royal FloraHolland, wird den Bereich Vermarktung verantworten.

Cees Hoekstra war bereits mit Franz-Willi Honnen seit August 2018 Mitglied der Geschäftsführung der Veiling Rhein-Maas.

Die beiden erfahrenen Manager werden nach dem Ausscheiden von Franz-Willi Honnen gemeinsam die operative Geschäftsführung der Veiling Rhein-Maas verantworten und die Umsetzung der mit beiden Muttergesellschaften aufgesetzten langfristigen Strategie zur weiteren Entwicklung des gemeinsamen Joint Ventures sicherstellen.

Landgard und Royal FloraHolland setzen mit Günther Esser und Cees Hoekstra auf ein erfahrenes Geschäftsführerteam, das sowohl den Markt als auch den Marktplatz in Straelen-Herongen kennt. Es gilt nun, die konstant positive Entwicklung der Veiling Rhein-Maas stationär und digital weiterzuentwickeln und sicherzustellen. (VRM)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.