NL: Impressionen von der GreenTech 2022

Gestern ist die 5. Ausgabe der GreenTech Amsterdam im Messezentrum RAI Amsterdam zu Ende gegangen.

Blick in eine der Messehallen der RAI Ansterdam während der GreenTech. Bild: GABOT.

Anzeige

500 Aussteller, Länderpavillons, Themenpavillons, vier Bühnen mit Vorträgen und viele Nebenveranstaltungen: Die GreenTech 2022, die 14. bis 16. Juni im RAI Amsterdam Convention Centre stattfand,wies ein überaus volles Programm auf.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause kamen in dieser Woche wieder viele Interessierte nach Amsterdam, um in die aktuelle Welt der Gartenbautechnologie einzutauchen. Die Messe ist ein globaler Treffpunkt für alle Fachleute aus dem Bereich der Gartenbautechnologie, wobei der Schwerpunkt auf den frühen Phasen der Gartenbaukette und den aktuellen Problemen der Erzeuger liegt. So gab es genug Austauschbedarf und das Angebot zum Informieren und Netzwerken wurde gut angenommen.

Impressionen von der GreenTech 2022

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.