Keukenhof: Pflanzt Miffy Mosaik

Miffy bleibt für immer jung, aber sie ist bereits 65 Jahre alt. Um ihren Geburtstag zu feiern, hat der Keukenhof ein großes Miffy Blumenmosaik gepflanzt.

Keukenhof pflanzt Miffy Mosaik zur Feier des 65. Geburtstages. Bild: Keukenhof.

Anzeige

Tom Schreuder, Verkaufsleiter am Keukenhof, pflanzte zusammen mit Mariella Ostendorf, Leiterin Spezialprojekte bei Mercis, die ersten Blumenzwiebeln des Mosaiks.

Keukenhof und Miffy

"Keukenhof ist eine internationale Blumenausstellung mit Besuchern aus allen Ländern. Miffy ist auch weltweit bekannt und passt gut zum Keukenhof", sagt Schreuder. Das Kaninchen hat einen besonderen Platz im Park. Neben dem Pfannkuchenhaus gibt es einen Miffy Spielplatz. In dieser Saison wird ein großes Blumenmosaik hinzugefügt. Mehr als 2.000 Hyazinthen wurden in das Mosaik gepflanzt. Ein Blumenbeet, auf das man sich im Frühling freuen kann.

Ein Paradies für Kinder

Neben dem Mosaik hat Miffy auch eine eigene Tulpe. Und damit ist sie nicht allein. Die Tulpen von Pinocchio, Rotkäppchen, Sesamstraße und SpongeBob werden ebenfalls in der Nähe des Mosaiks gepflanzt. Für Kinder gibt es im Keukenhof mehr zu tun, als die Düfte und Farben der Blumen zu genießen. Der Park verfügt über einen Streichelzoo, ein Labyrinth und einen Spielplatz, auf dem Kinder klettern und spielen können. Sie können auf Schnitzeljagd gehen und echte Tulpenexperten werden. Dies macht den Keukenhof zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Tag für Jung und Alt.

Der Keukenhof ist vom 20. März bis 9. Mai 2021 geöffnet.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.