Dutch Flower Group: Marco van Zijverden geehrt

Marco van Zijverden (Dutch Flower Group) wurde am 14. Dezember 2020 zum Offizier im Orden von Oranje-Nassau ernannt.

Marco van Zijverden (CEO Dutch Flower Group), Karen van Zijverden und Gido Oude Kotte (Bürgermeister von Aalsmeer) bei der Verleihung der Royalen Auszeichnung. Bild: Dutch Flower Group.

Anzeige

Bürgermeister Gido Oude Kotte von der Gemeinde Aalsmeer überreichte am Montag, 14. Dezember 2020, einen Königliche Auszeichnung an Marco van Zijverden, CEO der Dutch Flower Group (DFG).

Er erhielt die zum Offizier gehörende Auszeichnung im Orden von Oranje-Nassau. Dies geschah während seiner letzten Aufsichtsratssitzung in den Räumen der DFG in Aalsmeer. Nach mehr als 20 Jahren wird Van Zijverden zum 1. Januar 2021 den Staffelstab an Jan van Dam, derzeit CCO des Unternehmens, übergeben. Er wird dem Unternehmen in der Rolle des Beiratsvorsitzenden verbunden bleiben.

Marco van Zijverden war fünfunddreißig Jahre lang mit dem Handelsunternehmen OZ Export verbunden, das 1999 zur Dutch Flower Group wurde. Er leistete einen wichtigen Beitrag zum Wachstum der mittlerweile 33 Unternehmen unter dem Dach der DFG und zur Stärkung des Gewächshausgartenbaus in den Niederlanden und des internationalen Zierpflanzenbaus im Besonderen.

Unter seiner Führung hat sich die Dutch Flower Group auch zu einem führenden Unternehmen auf dem Gebiet der sozialen Verantwortung entwickelt. Van Zijverden hat auch in verschiedenen Funktionen für die Gesellschaft und den Zierpflanzensektor gearbeitet. (DFG)

 

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.