CIOPORA: COVID-19-Krisenressourcenzentrum

CIOPORA hat als Reaktion auf die sich vertiefende COVID-19-Krise im grünen Sektor ein offen zugängliches Krisenressourcenzentrum für Gartenbaubetriebe ins Leben gerufen.

Das CIOPORA COVID-19 Crisis Resource Center wird laufend mit weltweit gesammelten Ressourcen aktualisiert.

Das Zentrum, das Züchtern und anderen Gartenbauunternehmen, die von der anhaltenden Krise betroffen sind, helfen soll, umfasst finanzielle Unterstützung und andere Informationen zu Vorschriften aus über 12 Ländern sowie einen Feed mit den COVID-19-bezogenen Maßnahmen, die von den Büros für Sortenschutz (PVP) weltweit umgesetzt werden.

"Von Beginn der Krise an haben wir uns an die Sortenschutzbüros und unser ausgedehntes globales Anwaltsnetz gewandt, um zu versuchen, wichtige Informationen für grüne Unternehmen, die sich in dieser Krise zurechtfinden, zu sammeln und an einer Stelle verfügbar zu machen", sagt CIOPORA-Generalsekretär Dr. Edgar Krieger. "Wir sind beeindruckt von den beispielhaften Maßnahmen, die bereits weltweit umgesetzt werden. Dies ist ein großartiger Beweis des guten Willens gegenüber grünen Unternehmen, insbesondere im stark betroffenen Zierpflanzensektor", so Krieger.

Das CIOPORA COVID-19 Crisis Resource Center wird laufend mit weltweit gesammelten Ressourcen aktualisiert und enthält nun eine Linksammlung zu den COVID-19-bezogenen Webinaren, Analysen und Aktualisierungen von Vorschriften in den Bereichen Urheberrechtsschutz, Verträge und Lizenzen, Rechtsstreitigkeiten, Arbeitsrecht, Finanzhilfe, Steuern, Datenschutz und mehr. Der Feed des Sortenschutzamtes enthält Informationen, die die CIOPORA direkt von den zuständigen Behörden aus China, Kolumbien, Mexiko, der EU und den USA erhält. Es wird täglich erweitert.

"Wir laden alle grünen Unternehmen ein, dieses Instrument zu nutzen, das wir bewusst für alle zugänglich gemacht haben. Die Grenzen mögen vorerst geschlossen sein, aber wir werden diese Krise als eine Welt überwinden", fügt Dr. Krieger hinzu. (CIOPORA)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.