Royal FloraHolland: Neue Kandidaten für den Mitgliederrat

Die Wahlen zum Mitgliederrat für 2020 finden vom 1. bis 10. Dezember statt. Dann können alle Mitglieder von Royal FloraHolland ihre Stimme abgeben.

Die Auswahlkommission hat nach sorgfältiger Überlegung sieben neue Mitglieder ausgewählt. Bild: Royal FloraHolland.

Anzeige

Die Auswahlkommission hat Matthijs Barendse, Uri Bruck, Rotem Dvir, Martien Kroon, Arno van der Maarel, Mirjam van der Meer und Karolien Tesselaar als Kandidaten für den Mitgliederrat 2021 nominiert. Außerdem werden fünf Mitglieder des Mitgliederrates zur Wiederwahl vorgeschlagen.

Wie funktioniert der Zu- und Abfluss des Mitgliederrats?

Am 1. Januar 2019 hat der neue Mitgliederrat mit 42 Mitgliedern seine Arbeit aufgenommen. Die Mitglieder wurden für einen Zeitraum von vier Jahren gewählt. Anschließend können sie für weitere vier Jahre wiedergewählt werden. Um zu vermeiden, dass der gesamte Mitgliederrat plötzlich nur noch aus neuen Mitgliedern besteht, gibt es einen Rotationsplan. Dieser regelt das gleichmäßige Ausscheiden bisheriger und die Zuwahl neuer Mitglieder für die nächsten Jahre.

Laut diesem Plan stehen nun fünf Mitglieder zur Wiederwahl an. Sie können für weitere vier Jahre gewählt werden. Sechs Mitglieder treten in Übereinstimmung mit der Ruhestandsregelung aus dem Rat der Mitglieder aus. Ausgangspunkt bleibt, dass der Mitgliederrat aus 35 bis 45 Mitgliedern bestehen und die Mitgliederstruktur gut widerspiegeln soll. Die Mitglieder des Mitgliederrates können aber auch freiwillig auf ihr Amt verzichten.

Was bedeutet das für den Mitgliederrat im Jahr 2021?

Neue Kandidaten

Die Auswahlkommission hat nach sorgfältiger Überlegung sieben neue Mitglieder ausgewählt. Diese werden zur Wahl in den Mitgliederrat für die Zeit ab 1. Januar 2021 vorgeschlagen. Diese Kandidaten sind:

- Matthijs Barendse, Region Nordniederlande
- Uri Bruck, Israel Rotem Dvir, Israel
- Martien Kroon, Region Aalsmeer/Flevoland
- Arno van der Maarel, Region Westland
- Mirjam van der Meer, Region Westland
- Karolien Tesselaar, Region Aalsmeer/Flevoland

Wiederwahl

Fünf Mitglieder des Mitgliederrates können laut Rotationsplan für weitere vier Jahre wiedergewählt werden. Das sind: Leon Ammerlaan, Niels de Groot, Herman de Jong, Martien Middelburg und Ed Stofbergen.

Amtsverzicht

Sechs Mitglieder treten gemäß der Ruhestandsregelung aus dem Rat der Mitglieder aus: Frans van den Bos, Fred Bunnik, Jaap Evers, Paul Koenraadt, Avner Sheer und Martien van der Weijden. Drei Mitglieder des Mitgliederrates haben zum 31. Dezember 2020 freiwillig auf ihr Amt verzichtet. Das sind: Wim Koolhaas, Zelalem Messele und Walter Straathof.

So geht es weiter

Vom 1. bis zum 10. Dezember 2020 können die Mitglieder ihre Stimme elektronisch von zuhause aus abgeben. Eine persönliche Abstimmung ist in diesem Jahr leider nicht möglich.

Gewählt sind die Kandidaten bzw. Kandidatinnen, die eine Mehrheit der abgegebenen Stimmen erhalten haben. Ebenfalls am Tag der Genossenschaft werden die neuen Mitglieder des Mitgliederrates offiziell bekanntgegeben. Im nächsten Jahr besteht für Mitglieder erneut die Möglichkeit, sich als Kandidat für den Mitgliederrat aufstellen zu lassen. (Royal FloraHolland)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.