IGW: Erfolgreiche Eröffnung der Blumenhalle

Die Grüne Woche ist am 19. Januar 2023 für den deutschen Gartenbau erfolgreich mit dem traditionellen Blumenhallenempfang gestartet. Rund 750 Gäste waren der Einladung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) und der Landgard e.G. gefolgt.

ZVG-Präsident Jürgen Mertz, die Deutsche Blumenfee 2022/23 Regina Haindl, Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Landgard-Vorstandsvorsitzender Oliver Mans beim Blumenhallenempfang 2023. Foto: ZVG/ Rafalzyk.

Anzeige

ZVG-Präsident Jürgen Mertz betonte das besondere Flair, das die Besucher der Blumenhalle jedes Jahr erleben können. Nach zwei Jahren Pause wurde der abendliche Treffpunkt intensiv für Gespräche und für das Netzwerken genutzt.

Berlins Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel hob in seinem Grußwort den Stellenwert von Parks und Grünanlagen in der Stadt hervor. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir verwies auf die wichtigen Leistungen des Gartenbaus.

Das Motto der diesjährigen Blumenhalle lautet „wild about natur“. Der ZVG-Stand steht in diesem Jahr unter der Überschrift „Ressourcen und Ressourcenschutz“. Von den vielfaltigen Aktivitäten der Branche werden sich die Besucherinnen und Besucher noch bis 29. Januar selbst überzeugen. (ZVG)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.