Dümmen Orange: Gewinnt Plantum Duurzaamheidsprijs

Dümmen Orange, der weltweit größte Züchter und Vermehrer, hat mit der Einführung von GreenGuard den Plantum Duurzaamheidsprijs (Sustainability Award) 2019 gewonnen.

Reinoud Hagen war im Namen von Dümmen Orange anwesend, um die Auszeichnung entgegenzunehmen. Bild: Dümmen Orange.

Das jetzt ausgezeichnete GreenGuard ist das neue Konzept im Blumenanbau, um gesunde Stecklinge mit minimalem Einsatz von chemischem Pflanzenschutz zu produzieren.

Der Gewinner wurde auf der Hauptversammlung des Branchenverbandes Plantum bekannt gegeben. Reinoud Hagen (Head of Commercial Operations Benelux) war im Namen von Dümmen Orange anwesend, um die Auszeichnung entgegenzunehmen. Reinoud Hagen ist glücklich und stolz zugleich: "Fantastisch, dass wir diese Anerkennung bekommen! Dümmen Orange arbeitet ständig an einer Zukunft, in der wir unsere Produkte so nachhaltig wie möglich produzieren, indem wir bei der Stecklingsproduktion so wenig chemische Pflanzenschutzmittel wie möglich verwenden, um Mensch und Umwelt zu schützen. GreenGuard reagiert auch auf die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten, die mit weniger Pflanzenschutzmitteln angebaut werden. Mit dem integrierten Pflanzenschutz ist der Weg zu diesem Ziel klar vorgezeichnet."

GreenGuard ist ein einzigartiges und effektives Konzept für Integrated Pest Management/IPM zur Herstellung gesunder Stecklinge bei minimalem Einsatz von chemischem Pflanzenschutz. Das Ergebnis sind nachhaltig produzierte Pflanzen, die von Dümmen Orange Kunden aus Mutterpflanzen produziert werden, die an den Standorten nach dem GreenGuard-Protokoll angebaut werden. GreenGuard erfüllt die Anforderungen von Landwirten und Einzelhändlern und gewährleistet nachhaltige Produkte für Landwirte, Einzelhändler und Verbraucher.

Durch die Beschränkung des Einsatzes chemischer Pflanzenschutzmittel auf ein Minimum ermöglicht Dümmen Orange seinen Kunden, sofort biologische Feinde einzusetzen. GreenGuard fügt sich nahtlos in den integrierten Pflanzenschutz sowie in die Anbaumethoden von Kunden ein, die mit Pflanzenveredlern arbeiten.

Inzwischen werden alle Topf- und Kugelchrysanthemen, Poinsettien und Pelargonienstecklinge aus Afrika nach dem GreenGuard-Protokoll produziert, weitere Produkte werden folgen. Mit verschiedenen Exporteuren und Händlern wird über die Möglichkeiten einer weiteren Promotion und Steigerung diskutiert. (Dümmen Orange)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.