Dümmen Orange: Vertriebsabkommen mit GARES

Dümmen Orange und GARES haben einen Vertrag unterzeichnet, der Dümmen Orange die exklusiven Vertriebsrechte für eine Reihe von von von GARES entwickelten Sukkulenten gewährt.

Die Vereinbarung wurde von Pieter Koen (Produktmanager Tropicals bei Dümmen Orange), Kim Seok Cheol (Direktor von GARES) und Kim Gyun Joong (Präsident von Koduk Green House Inc.) unterzeichnet. Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Dümmen Orange und die südkoreanische Regierungsagentur Gyeonggi-do Agricultural Research & Extension Services (GARES) haben einen Vertrag unterzeichnet, der Dümmen Orange die exklusiven Vertriebsrechte für eine Reihe von von von GARES entwickelten Sukkulenten gewährt.

Die Vereinbarung wurde von Pieter Koen (Produktmanager Tropicals bei Dümmen Orange), Kim Seok Cheol (Direktor von GARES) und Kim Gyun Joong (Präsident von Koduk Green House Inc.) unterzeichnet. Koduk Green House wird von GARES als sein Vertreter ernannt. Diese Zusammenarbeit ist eine Erweiterung der bestehenden Partnerschaft zwischen Dümmen Orange und GARES im Bereich der Rosenzucht. In dieser Phase wird der Schwerpunkt des neuen Abkommens auf den Sorten Echeveria und Sedum liegen.

Echeveria ist eine in Mexiko heimische Pflanze und die beliebteste Sukkulentenpflanze. Über 600 Sorten werden weltweit verkauft, und das Cactus Succulent Research Institute (Teil von GARES) in Südkorea hat seit 2013 32 Sorten entwickelt. Sedum ist eine leicht verzweigte und blattreiche Sukkulente mit guter Umweltverträglichkeit und ornamentalem Wert.

Kim Seok Cheol (Direktor von GARES) sagte: "Wir werden weiterhin verschiedene neue Sorten entwickeln, die sowohl inländische als auch ausländische Verbraucher zufrieden stellen, so dass die Produktion, der Verbrauch und der Export von Kakteen und Sukkulenten kontinuierlich ausgebaut werden können".

Pieter Koen (Produktmanager Tropicals bei Dümmen Orange), ist sehr zufrieden mit dieser neuen Zusammenarbeit: "Die von GARES entwickelten Weltklasse-Sorten ermöglichen es uns, unsere starke Präsenz auf dem weltweit erfolgreichen Markt fortzusetzen. Unsere Kunden können nun aus einer noch breiteren Sortenpalette wählen. Die Bündelung dieser Kräfte schafft große Chancen und Vorteile für unsere Kunden weltweit!"

Dümmen Orange wird den weltweiten Vertrieb schrittweise ausbauen, wobei der Schwerpunkt auf den Schlüsselmärkten USA, Kanada und Europa liegt, indem die Marktfähigkeit der Sorten bewertet wird. Der nächste Schritt wird die Markteinführung weitere Sorten in den kommenden Jahren sein. (Dümmen Orange)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.