Danziger & ToolGen: Gemeinsame Forschung

Am 30. September 2018 unterzeichneten Danziger Innovations und ToolGen, ein koreanisches Genom-Editing-Technologieunternehmen, eine Absichtserklärung zur Förderung einer technologischen Allianz für die Entwicklung genkorrigierter Pflanzenkulturen.

Hanne Volpin, deputy CEO xon Danziger Innovations und Kim Jong-moon, CEO von ToolGen unterzeichnen die Absichtserklärung. Bild: ToolGen.

Anzeige

ToolGen ist ein Unternehmen, das die Kerntechnologie der Crisper Gen Schere hat, einer Biotechnologie, die in letzter Zeit immer weiter in den Vordergrund getreten ist. Genetische Scheren werden nicht nur für menschliche Biopharmazeutika verwendet, sondern auch für den industriellen Markt im Bereich Landwirtschaft und Pflanzenbau.

Danziger Innovations, ein Unternehmen der Danziger Gruppe, hat eine Vielzahl von neuen Sorten in hoch produktiven Kulturen entwickelt. ToolGen und Danziger Innovations unterzeichneten jetzt gemeinsam eine Absichtserklärung, nach der die beiden Unternehmen gemeinsam Technologieplattformen für die Erzeugung gentechnisch angepasster Feldfrüchte entwickeln und aktiv zusammenarbeiten werden, um sie auf dem Weltmarkt zum Nutzen beider Unternehmen und der gesamten Landwirtschaft zu vermarkten.

"Wir freuen uns sehr, diese Zusammenarbeit mit Toolgen bekannt zu geben", sagt Hanne Volpin, Leiterin der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Danziger Innovations. "Wir sind zuversichtlich, dass diese Zusammenarbeit schnell zur Schaffung von Nutzpflanzen mit neuen, wertvollen Eigenschaften führen wird", so Volpin abschließend.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.