Floriday: Führt eine interaktive Roadmap ein

Floriday veröffentlicht in Kürze eine interaktive Roadmap mit allen Themen und Ideen, die noch weiter ausgearbeitet werden können.

Die Nutzer von Floriday wollen ihre Beiträge und Ideen für die Plattform wiederfinden. Bild: Royal FloraHolland.

Anzeige

Seit Mitte Februar begannen auf Empfehlung des Mitgliederrates Sitzungen, in denen Royal FloraHolland zusammen mit den Marktparteien die Möglichkeiten für die weitere Vorgehensweise bei Floriday untersucht. Ziel dieser Sitzungen ist es, festzustellen, welche Funktionen für die Nutzer noch notwendig sind, um mit Floriday arbeiten zu können, und was überdies verbesserungsfähig ist. Besonders häufig wird das Bedürfnis geäußert, die Wünsche von Gärtnern, Käufern, Softwarelieferanten und Vertretern sichtbar zu machen. Daher veröffentlicht Floriday in Kürze eine interaktive Roadmap mit allen Themen und Ideen, die noch weiter ausgearbeitet werden können.

Die Nutzer von Floriday wollen ihre Beiträge und Ideen für die Plattform wiederfinden, und diese Roadmap ermöglicht es ihnen. Außerdem möchten die Nutzer bevorzugte Einstellungen angeben und nachvollziehen können, wie hiermit umgegangen wird. Die interaktive Roadmap wird einen Einblick in folgende Punkte vermitteln: in den Zeitplan, in Funktionen, die bereits verfügbar sind oder derzeit entwickelt werden und in Punkte, die noch in Erwägung gezogen werden. Die Beiträge aus den Marktsitzungen bilden die Basis dieser Roadmap. Auch die entwicklungsfähigen Themen, die bereits früher vom Markt vorgebracht wurden, werden hierbei berücksichtigt.

Richtungsweisend für die Entwicklung von Floriday

Floriday nutzt die Roadmap und die Abstimmungen, um Prioritäten zu setzen und die Richtung für Verbesserungen und die Entwicklung neuer Funktionen festzulegen. Außerdem wird den Nutzern von Floriday Gelegenheit gegeben, ihre eigenen Ideen hinzuzufügen und mitzuteilen, was ihrer Meinung nach Priorität haben muss. Hierfür gibt es bei der Roadmap zusätzlich die Möglichkeit, Abstimmungen durchzuführen. Dabei können die Nutzer angeben, welche Ideen anderer sie für wichtig oder für weniger wichtig halten. In einigen Wochen wird die Roadmap im Floriday-Account verfügbar sein.

Bei der Digitalisierung der Branche an einem Strang ziehen

In letzter Zeit fanden sich in den aktuellen Nachrichten viele verschiedene Berichte. Neben den zahlreichen kritischen Stimmen über Floriday haben diese Sitzungen auch gezeigt, dass es für die Digitalisierung und die Plattform durchaus Unterstützung gibt. Die interaktive Roadmap ist der nächste Schritt bei der gemeinsamen Entwicklung von Floriday. Sie ermöglicht es den Nutzern, die kommenden Entwicklungen besser zu verstehen und sich hierauf einzustellen.

Weitere Vorgehensweise

Auf der Basis dieser Sitzungen erarbeiten Royal FloraHolland ein Konzept, das den Nutzern und Softwarelieferanten genügend Zeit verschafft, Floriday sorgfältig zu implementieren. Ende März werden wir dem Markt dann weitere Informationen über den Stufenplan zur Verfügung stellen, zu dem der Mitgliederrat Royal FloraHolland aufgefordert hat. Die Roadmap ist ein wesentliches Element der weiteren Vorgehensweise. (Royal FloraHolland)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.