Verver: Sommerblumenzwiebeln mit Vorsprung

Verver Export bietet vorgetriebene Sommerblumenzwiebeln im Topf für öffentlichen Grünanlagen, die schneller zum Erfolg führen.

Vorgetriebene Sommerblumenzwiebeln für öffentlichen Grünanlagen führen schneller zum Erfolg. Bild: verver Export.

Es gibt so viele schöne im Sommer blühende Blumenzwiebeln, die öffentliche Grünanlagen mit Farbe, Struktur und einer langen Blütezeit bereichern können. Diese werden jedoch wegen der langen Anlaufzeit von der Zwiebel/Knolle bis hin zu einer blühenden Pflanze leider nur wenig eingesetzt. Verver Export bietet eine Lösung für dieses Problem. Bestellen Sie jetzt vorgetriebene Sommerblumenzwiebeln im Topf und pflanzen Sie diese direkt in Beet oder Kübel.

Früher, kalter Beginn

Die im Sommer blühenden Blumenzwiebeln werden in einem kalten Gewächshaus in einem frühen Stadium in Töpfe gepflanzt. Ohne etwas zu beschleunigen, darf die Natur bei den ersten Sonnenstrahlen, durch die die Temperatur im Gewächshaus ansteigt, ihren Lauf nehmen. Ab Februar werden die am langsamsten wachsenden Knollen gepflanzt, die anderen folgenden im weiteren Verlauf des Frühjahrs. Die vorgetriebenen Sommerblumenzwiebeln werden direkt nach den Eisheiligen geliefert. Sie sind gut abgehärtet und werden unverhofften Nachtfrost sicher unbeschadet überstehen.

Besonderes Dahliensortiment

Verver Export liefert aus Knollen vorgetriebene Dahlien. Das Sortiment ist daher mit den trockenen Knollen vergleichbar, die für Pflanzpläne eingesetzt werden. Keine kurzen kompakten Töpfe aus Samen, sondern beispielsweise schöne große Kaktus-, Ball- oder Pompon-Dahlien mit einfacher Blüte und unterschiedlichem Blatt- und Stielaufbau. Bevor sie geliefert werden, wurden die Dahlien auch bereits einmal gekappt, damit eine Verzweigung auftritt und die Pflanze mehr und robustere Stiele ausbildet. Schließlich führt dies zu einer Pflanze, die wind- und regenbeständiger ist.

Lange Blütezeit

Viele im Sommer blühende Blumenzwiebeln sind dafür bekannt, dass sie eine lange Blütezeit haben oder auf andere Weise dekorativ bleiben. Dabei ist beispielsweise an Dahlien, Begonien und Canna zu denken. Sie können in öffentlichen Grünanlagen allesamt bestens im Freiland oder in großen Pflanzkübeln zum Einsatz kommen. Die von Verver Export im Topf gelieferten Begonien werden nahezu alle aus Knollen vorgetrieben und können Wärme und Trockenheit dadurch noch besser standhalten. Zantedeschia (Calla) hat ebenfalls eine lange Blütezeit und bietet durch das oftmals marmorierte Blatt auch nach der Blüte noch einen Mehrwert für die Pflanzkomposition.

Pflege

Die im Sommer blühenden Blumenzwiebeln benötigen nicht viel zusätzliche Pflege. Entfernen Sie bei Dahlien und Begonien die verblühten Blumen für eine längere und üppigere Blüte. Ansonsten ist die Bewässerung in trockenen Perioden die einzige Pflege, aber das gilt natürlich für alle einjährigen Pflanzen. Eine weitere Düngung mitten im Sommer wird die Saison verlängern und die weitere Blüte fördern. (Verver Export)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.