TomaTech: Durchbruch im Kampf gegen ToBRFV

TomaTech verkündet Durchbruch im Kampf gegen ToBRFV. Eine Reihe kommerzieller Sorten wird für diese Pflanzsaison verfügbar sein.

Der Verbraucher wird weiterhin gesunde, attraktive und geschmackvolle Tomatensorten kaufen können. Bild: GABOT.

Anzeige

TomaTech verblüfft die Welt des Tomatenanbaus mit der Ankündigung der Einführung einer Reihe kommerzieller, gegen das Tomato brown rugose fruit virus (ToBRFV) resistenter Sorten, die ab sofort für die kommende Saison verfügbar sind.

In den letzten drei Jahren hat das TomaTech F&E-Team seine Energie, Zeit und Ressourcen effizient und effektiv auf die Erforschung der genetischen Quellen von ToBRFV konzentriert. Sie investierten viel in die Entwicklung eines effizienten und zuverlässigen Systems zur Bewertung von Genotypen und Phänotypen im großen Maßstab und wurden dafür mit spektakulären Ergebnissen belohnt. "Wir haben ein sehr effizientes, fortschrittliches Screening-System entwickelt, das auf kontrollierter Inokulation und molekularer Technologie basiert. Es scannt Tausende von Pflanzen gleichzeitig, um aktive Virusinfektionen zu identifizieren und zu isolieren, und das unter sehr schwierigen Feldbedingungen über eine breite Palette von Tomatensorten hinweg", erklärt Dr. Assaf Eybishtz, der leitende Wissenschaftler für ToBRFV bei TomaTech.

"Wir testen kontinuierlich Sorten unter schwersten Bedingungen, aus diesen Ergebnissen konnten wir über die Jahre ToBRFV-Resistenzlinien isolieren, identifizieren und produzieren, die wir nun in unsere wichtigsten kommerziellen Sorten in den wichtigsten Segmenten in Sizilien eingezüchtet haben."

Dr. Favi Vidavski, TomaTech Präsident und Leiter F&E, kommentierte: "Unser einzigartiges Versuchssystem, zusammen mit unserem Fokus und unserer Fähigkeit, schnelle Entscheidungen auf Basis unserer Ergebnisse zu treffen, hat es uns ermöglicht, erfolgreich unsere erste Gruppe von kommerziellen ToBRFV-resistenten Sorten zu identifizieren und zu entwickeln, die jetzt für unsere Kunden verfügbar sind." 

TomaTech ist nun dabei, die IR-Resistenz in ihrem gesamten Zuchtprogramm einzuführen und gleichzeitig die Resistenz zu erweitern und zu vertiefen, um die nächste Stufe der hohen Resistenz (HR) zu erreichen, die das Unternehmen hoffentlich in naher Zukunft erreichen wird.

Diese resistenten Handelssorten umfassen ein breites Spektrum an Segmenten, von Mini-Pflaumentomaten für Spanien über Cluster, Datterino und verschiedene Spezialsorten bis hin zu einer der beliebtesten Pflaumensorten in Italien, die für ihren Geschmack und ihre tiefrote Farbe bekannt ist. Alle haben eine intermediäre Resistenz, was bedeutet, dass sie stabil und symptomlos für ToBRFV sind.

ToBRFV rund um den Globus

Das Auftreten von ToBRFV im kommerziellen Tomatenanbau stellte eine erhebliche Bedrohung für Tomatenerzeuger auf der ganzen Welt dar. Es verursachte schwere Schäden an kommerziellen Sorten mit bis zu 50% Ertragsverlusten und stellte eine große Herausforderung für die Tomatengärtner dar. (TomaTech)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.