Three Sisters: Agapanthus neues Highlight

Die 'Three Sisters' der Baumschule Diderk Heinje sind inzwischen ein Dauerbrenner im Gartencenter Sortiment. Nach den Dipladenia-Varianten nimmt Heinje mit den Three Sisters-Agapanthus eine weitere, äußerst attraktive und sehr beliebte Kübelpflanze ins Sortiment auf.

Heinje nimmt mit den Three Sisters-Agapanthus eine weitere, äußerst attraktive und sehr beliebte Kübelpflanze ins Sortiment auf. Bild: Heinje.

Anzeige

Die auch als Schmucklilie oder Liebesblume bekannten Agapanthus stammen aus Südafrika und gehören zu den Amaryllisgewächsen. Sie gelten in unseren Breiten als nicht absolut winterhart, sollten also im Winter an einem geschützte Standort stehen. „Die Three Sisters sind unsere Premiummarke für den Balkon und die Terrasse,“ betont Sebastian Heinje. „Wir nehmen deshalb auch gezielt Arten auf, die über das normale Baumschulsortiment hinausgehen, uns aber mit einem üppigen Blütenflor überzeugen.“

Die Agapanthus Kombination erstrahlt ab Juli in weiß, blau und hellblau. Mit den attraktiven Blütenständen sind sie ein absoluter Hingucker auf der Terrasse oder am Hauseingang. Regelmäßige Dünger und Wassergaben fördern den Blütenreichtum.

Die Idee, drei Sorten in einem Topf als farblich aufeinander abgestimmten attraktiven Blütenstrauß zu vermarkten, hat Heinje inzwischen auf zahlreiche Arten übertragen. „Mit den Agapanthus haben wir jetzt eine Kübelpflanze im Sortiment, die Gartenfreunde immer wieder aufs Neue begeistert,“ unterstreicht Heinje. Gartencenter haben so die exklusive Chance, eine aufmerksamkeitsstarke 'Three Sisters' Präsentation mit saisonalen Produkten über die gesamte Verkaufszeit zu zeigen. „Wir achten natürlich darauf, dass die Pflanzen immer besonders schön aussehen und zum optimalen Verkaufszeitpunkt auf der Fläche stehen,“ versichert Heinje.

Die Three Sisters Agapanthus bietet Heinje im sandfarbenen 6-Liter-Container an. Alle Töpfe zeigen sich im bekannten Three Sisters Design und sind mit den entsprechenden Stecketiketten ausgestattet. Gleich in ein passendes Gefäß gepflanzt kommen sie als Geschenk immer gut an. (mds)

Kommentare (1)


Andrea Budde 28. Apr. | 13:45

Guten Tag, es würde mich sehr interessieren wo ich die Three Sisters käuflich erwerben kann.

 

Anzahl Kommentare:1