Ökolandbau: Weltweite Fläche steigt

Die weltweite Ökolandbaufläche wächst.

Weltweite Ökofläche steigt. Quelle: "The World of Organic Agriculture", FiBL/IFOAM.

Mittlerweile werden global 71,5 Mio. Hektar biologisch bewirtschaftet. Das zeigt die neueste Ausgabe des Jahrbuchs "The World of Organic Agriculture", das vom Forschungsinstitut FiBL und dem Weltdachverband IFOAM publiziert wird. Fast die Hälfte der gesamten Biofläche liegt in Australien. Der größte Teil davon sind Weiden hauptsächlich für die Rinderzucht.

Auch wenn Bio auf allen Kontinenten zulegt, werden weltweit erst 1,5% der landwirtschaftlichen Nutzflächen biologisch bewirtschaftet. (Quelle: "The World of Organic Agriculture", FiBL/IFOAM)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.