Kenia: Programm für junge Agrarunternehmer

Der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta hat eine 2,2 Mrd. Schilling (20,4 Mio. US-Dollar) teure Initiative zum Aufbau von Jugendkapazitäten ins Leben gerufen, die darauf abzielt, Arbeitsplätze zu schaffen, Einkommen zu generieren und die Nachfolgelücke im Agribusiness zu schließen.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: www.nationalaccordnewspaper.com/kenya-govt-launches-20-4m-youth-agribusiness-programme/

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.