JdC Garden Trends 2020: 7.-9. April in Marseille

Die JdC Garden Trends, die vom 7.-9. April 2020 im französischen Marseille stattfindet, ist die europäische Messe für Gartenbau, -gestaltung und Outdoor-Living.

Die JdC Garden Trends 2019 war gut besucht. Bild: JdC Garden Trends.

Anzeige

Die JdC Garden Trends ist eine französisch-europäische Fachmesse: Die rund 360 Aussteller sind zu etwa gleichen Teilen aus Frankreich und aus dem europäischen Ausland. Rund 60% aller Aussteller ist die JdC Garden Trends eine besondere Messe, denn es ist die einzige Veranstaltung, auf der sie ausstellen. So bietet der Besuch dieser Fachmesse den Einkäufern aus aller Welt sehr viele Besonderheiten: Insgesamt 2.800 neue Produkte und Innovationen warten auf die Besucher. Die JdC ist Treffpunkt für Inspirationen, Innovationen und Design & Business, aber auch ein Ort der Gastfreundschaft. Die Veranstalter geben sich alle Mühe, den Einkäufern ihr Geschäft so einfach wie möglich zu machen: Vertreter von Promosalons sind vor Ort und unterstützen die Messebesucher in allen Fragen bezüglich der Messeteilnahme. Zudem steht mit dem Einkäufer-Programm ein maßgeschneidertes Angebot für interessierte Einkäufer bereit.

Die JdC Garden Trends 2020 ist der Treffpunkt der Gartenindustrie und teilt sich in drei große Angebotsbereiche auf: Gartenbau, Gartenausstattung & -gestaltung und Outdoor-Living. Seit 18 Jahren treffen sich die wichtigsten Einkäufer und Lieferanten der Gartenbau-Vertriebskanäle jedes Jahr auf der Trendmesse, die sich als Ziel auf die Fahnen geschrieben hat, den Einkäufern/Besuchern dabei zu helfen, Zeit und Geld zu sparen, indem man Beschaffung und Marktbeobachtung in einer Veranstaltung kombiniert.

JdC Garden Trends
7.-9. April 2020
Messegelände Parc Chanot, Marsaille, Frankreich

Impressionen von der JdC Garden Trends 2019

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.