Frankreich: JdC Garden Trends verschoben

Die 18. JdC Garden trends edition, die ursprünglich vom 7. bis 9. April geplant war, ist verschoben auf dem 12. bis 14. Mai 2020. Sie soll wie gewohnt im Parc Chanot Exhibition Center in Marseille stattfinden.

Die JdC Garden Trends 2019 war gut besucht. Bild: JdC Garden Trends.

Anzeige

Die Infopro Digital Group gibt bekannt, dass die 18. JdC Garden trends edition, die ursprünglich vom 7. bis 9. April geplant war, soeben verschoben wurde und nun vom 12. bis 14. Mai 2020 im Parc Chanot Exhibition Center in Marseille stattfinden wird.

Angesichts der wachsenden Besorgnis über die Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) und nach der jüngsten Ankündigung der französischen Regierung, alle Versammlungen mit mehr als 1.000 Personen zu verbieten, scheint es, dass die Verschiebung der Ausgabe 2020 des JdC die vernünftigste Entscheidung ist.

Die gesamte Gartengemeinschaft wird vom 12. bis 14. Mai in Marseille sein. Seit über 18 Jahren unterstützt JdC Garden Trends Einzelhändler und Lieferanten aus der Gartenbranche und ermöglicht Treffen in einem freundlichen Geschäftsumfeld.

In dieser ganz besonderen Zeit setzen die JdC-Teams alles daran, dass die Veranstaltung unter den bestmöglichen Bedingungen und zu den bestmöglichen Terminen stattfindet, um den Herausforderungen des Gartensektors gerecht zu werden, den Bedürfnissen der Branche gerecht zu werden und den zukünftigen Aufbau von Gartensammlungen 2021 zu erleichtern. (Infopro Digital Group)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.