HELLWEG: Zählt erneut zu "Deutschlands Besten Arbeitgebern"

HELLWEG gehört zu den "Besten Arbeitgebern Deutschlands 2021": Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Rating- und Rankingagentur ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT.

Bundesweite Studie belegt: Das Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG zählt zu „Deutschlands Besten Arbeitgebern 2021“. Bild: HELLWEG.

Anzeige

In einer großen, bundesweiten Bevölkerungsumfrage ist erhoben worden, welche Unternehmen sich den Ruf verdient haben, als Arbeitgeber besonders attraktiv zu sein. Insgesamt 3.953 Unternehmen wurden von mehr als 800.000 Bürger*innen bewertet. Das inhabergeführte Familieneinzelhandelsunternehmen HELLWEG konnte erneut überzeugen und ist bereits im zweiten Jahr in Folge mit dem Gütesiegel „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ prämiert worden. Dabei hat das Meinungsbild der Befragten für HELLWEG überdurchschnittlich bessere Werte innerhalb der Gruppe im Wirtschaftszweig Handel ergeben, so dass HELLWEG den höchsten Auszeichnungsgrad „sehr hohe Arbeitgeber-Attraktivität“ erhalten hat.

„Wir freuen uns über die Bestätigung des Titels ‚Deutschlands Beste Arbeitgeber‘ in unserem Jubiläumsjahr. Seit 50 Jahren zeichnet HELLWEG ein respektvolles, familiäres Miteinander und klare Mitarbeiterorientierung aus. Die erneute Prämierung in der Bevölkerungsumfrage belegt die Nachhaltigkeit der täglichen Wertschätzung der Mitarbeiter. Wir sind ein Familienunternehmen und das spürt man – dieses Verständnis ist ein gelebter Wert in unserer Unternehmenskultur. Jeder einzelne Mitarbeiter ist ein sehr wichtiger Bestandteil unseres Unternehmens“, so HELLWEG Sprecherin Catherina Tamler.

Arbeiten in einem starken Team: HELLWEG beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter*innen in 96 Bau- und Gartenmärkten und der Unternehmenszentrale. 88 Nachwuchskräfte haben in diesem Jahr mit einer Ausbildung oder einem dualen Studium ihre Karriere bei HELLWEG gestartet. Das Familienunternehmen überzeugt mit flachen Hierarchien, in denen Führungskräfte, Mitarbeiter*innen und Auszubildende eng und gleichwertig zusammenarbeiten und fair und ehrlich miteinander umgehen. Dabei können alle Mitarbeiter*innen Verantwortung übernehmen, sich beruflich weiterentwickeln und das Unternehmen aktiv mitgestalten. (HELLWEG)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.