FloraHolland: Infos zu Versteigerungstagen 2022

In den letzten Jahren hat Royal FloraHolland die Lieferzeiten an ihren Standorten an Feiertagen wie dem Königstag, Himmelfahrt und Pfingsten angepasst. Darüber hinaus wird an verschiedenen Tagen in diesem Zeitraum nicht oder eine Stunde früher versteigert.

Royal FloraHolland versteigert an verschiedenen Tagen in 2022 nicht oder eine Stunde früher. Bild RFH.

Anzeige

Keine Versteigerungstage

Für das Jahr 2022 wurden fünf Tage festgelegt, an denen keine Versteigerung stattfindet (vorbehaltlich der Zustimmung des Betriebsrats).

- Ostermontag, den 18. April.

- Der Königstag ist am 27. April. Es wurde beschlossen, am Königstag keine Versteigerung durchzuführen. Verschiedene Gespräche mit Kunden haben gezeigt, dass es hier Unstimmigkeiten gibt. Letztendlich ist der Kostenanstieg für den Sektor (Käufer und Royal FloraHolland) zu groß, so dass die Entscheidung getroffen wurde, die Versteigerung nicht durchzuführen.

- Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 26. Mai) liegt nach dem niederländischen Muttertag (Sonntag, 8. Mai) und in der Woche vor dem französischen Muttertag (Sonntag, 29. Mai), so dass an diesem Tag keine Versteigerung stattfinden muss.

- Der Pfingstmontag (6. Juni) fällt dieses Jahr auf den französischen Muttertag.

- Der 2. Weihnachtstag fällt auf Montag, den 26. Dezember.

Wie in den vergangenen Jahren wird Royal FloraHolland an den Tagen, an denen keine Versteigerung stattfindet, weiter logistische Dienstleistungen (insbesondere Abwicklung des Direkthandels und logistische Ressourcen) für Lieferanten und Kunden anbieten.

Frühe Versteigerungstage

Um die großen Mengen an Blumen und Pflanzen nach den Feiertagen verarbeiten zu können, werden für 2022 vier frühe Versteigerungstage vorgeschlagen. Dies bedeutet, dass an den frühen Versteigerungstagen an den Exportstandorten die Versteigerung von Blumen und Pflanzen eine Stunde früher beginnt.

Dies betrifft die folgenden Tage im Jahr 2022:

- Dienstag, 19. April (Dienstag nach Ostern)

- Montag, 2. Mai (der verkehrsreichste Montag vor dem niederländischen Muttertag)

- Montag, 23. Mai (nach dem Muttertag und in Wochen, in denen Christi Himmelfahrt nicht gefeiert wird, werden zusätzliche Lieferungen erwartet)

- Dienstag, 7. Juni (Dienstag nach Pfingsten)

Für die Logistik besteht zusätzlich die Möglichkeit, mehrere zusätzliche frühe Versteigerungstage anzukündigen. Dies ermöglicht eine flexible Aufstockung, wenn die Dienste unter Druck geraten. Wenn diese Option genutzt wird, wird dies mindestens 4 Wochen im Voraus mitgeteilt. (RFH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.