Fleuroselect: Präsentiert Goldmedaillen-Gewinner 2024

Fleuroselect präsentiert die Goldmedaillen-Gewinner 2024. Jeder Gewinner steht für einen Durchbruch in der Züchtung und hat eine besonders hohe Punktzahl für Innovation, Schönheit und Gartenleistung erreicht.

Fleuroselect freut sich, die Goldmedaillen-Gewinner 2023 zu präsentieren. Bild: Fleuroselect.

Anzeige

Gazania rigens F1 Zany Sunny-Side Up Benary

Mit ihrer außergewöhnlichen Farbkombination hat die neue Gazania Zany Sunny-Side Up echte Star-Qualitäten. Die Bicolor-Blüte, deren goldorangefarbene Petalen in hellgelben Spitzen auslaufen, ist absolut einzigartig und macht Lust auf einen fröhlichen, sonnigen Frühsommertag. Die neue Sorte überzeugt durch eine einheitliche Pflanzenentwicklung mit zahlreichen großen, farbstabilen Blüten, die sich auch an bewölkten Tagen früher und länger öffnen. Sunny-Side Up sieht nicht nur als einzelne Topfpflanze oder in Kombinationen im Pflanzkübeln auf der Terrasse wunderschön aus, sie strahlt auch in niedrigen Beeten und ist für großflächige Pflanzungen in der Landschaftsgestaltung geeignet.

Sunny-Side Up erreicht ihre Verkaufsreife im gleichen engen Blühfenster wie die anderen Sorten der Zany-Serie und eignet sich wie diese ausgezeichnet für die Kultur im Topf und in Packs. Für die Gartenbaubetriebe bedeutet dies die Möglichkeit einer platzsparenden Produktion mit einheitlichen Kulturabläufen und gleichzeitigem Abverkauf der individuellen Sorten. Die Samen sind mit BeGreen ummantelt; das bedeutet, es wurden dabei keine Chemikalien oder Mikroplastik verwendet. Den Einzelhandel und die Konsumenten wird die einzigartige, kontraststarke Farbkombination begeistern, die in jeder Garten- und Topfbepflanzung für den Wow-Faktor sorgt. Sunny-Side Up ist darüber hinaus sehr hitzeverträglich und entwickelt an vollsonnigen Standorten ihre ganze Pracht. Dabei behalten die Blüten ihre attraktive Farbzeichnung und auch trockene Perioden können den Pflanzen nichts anhaben.

Helianthus annuus Desire Red Burpee

Haben Sie Lust auf etwas Neues im Garten? Desire Red ist eine sensationelle niedrige Helianthus-Sorte, eine Innovation, die die Konsumenten mit ihren einzigartigen rostroten Blüten überrascht.  Das tiefe, intensive Rot macht sie zu einer echten Bereicherung für das Spätsommersortiment. Diese leistungsstarke Sorte blüht früh und üppig, denn an ihren Verzweigungen bilden sich bis weit in den Herbst hinein immer wieder neue Blüten, die wunderbar mit dem dunkelgrünen Laub harmonieren. Desire Red findet Absatz als attraktiver Artikel für Samentüten, als Jungpflanze oder als blühende Topf- und Containerpflanze.

Desire Red eignet sich sowohl für die direkte Aussaat oder Pflanzung in Gartenbeete und Rabatten als auch für in größere Terrassengefäßen.

Die Gewinnerin kann sehr gut als hochwertige Topfpflanze, insbesondere im 3-Liter-Container kultiviert werden, ist aber auch für die Produktion in kleineren Töpfen geeignet. Mit ihrer langen Verkaufssaison von Mai bis August ist sie ein perfektes Produkt für Impulskäufe im Angebot der Gartencenter und des Einzelhandels. Konsumenten werden von dieser hochwertigen Gartenpflanze mit ihrer langen Blütezeit begeistert sein. Desire Red bereichert das Angebot der kompakten Sonnenblumen um eine neue Farbe, mit der Garten und Terrasse ein warmes sommerliches Flair erhalten. Darüber hinaus ist das dunkle Herz der Blüte sehr attraktiv für bestäubende Insekten.

Lycopersicon esculentum Tiny Temptations F1 Orange Prudac

Die neue Kirschtomate Tiny Temptations F1 Orange begeistert nicht nur mit ihren leuchtend orangefarbenen Früchten, sondern auch mit ausgezeichnetem Geschmack. Die besonders süßen Cherry-Früchte dieser Sorte sind bei Hängetomaten ein echter züchterischer Durchbruch. Die Fleuroselect-Jury lobte den ausgezeichneten Geschmack und die exzellente Pflanzenform mit zahlreichen Verzweigungen, an denen sich laufend neue Früchte bilden. Die buschigen Pflanzen mit kleinem, kräftigem, grünem Laub haben eine sehr gute Phytophthora-Toleranz, sind Mehltau unempfindlich und daher leicht zu kultivieren. Darüber hinaus sind ihre zahlreichen Blüten beliebt bei Bienen und Hummeln.

Im Container kann sie ohne Entspitzen und den Einsatz von Wachstumsregulatoren produziert werden. Ihre hervorragende Fruchtqualität bleibt auch im Handel erhalten. Die unzähligen Naschfrüchte bleiben lange an der Pflanze, fallen nicht leicht ab und platzen nicht. Von dieser attraktiven, unempfindlichen und sehr produktiven Tomatenpflanze für die Container- oder Beetbepflanzung werden die Konsumenten begeistert sein, die nach einer dekorativen Sorte suchen, die außerdem eine Fülle sehr schmackhafter Snacktomaten hervorbringt. (Fleuroselect)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.