EDEKA Nord: Engagiert sich mit Saatentüten und Blühpatenschaften

Im Rahmen der Aktion „Bunter Bienengarten“ erhalten EDEKA- und MARKTKAUF-Kund:innen ab einem Einkaufswert von 15 Euro gratis eine Tüte mit Saatgut mit einem bienen- und insektenfreundlichen Blumenmix.

"Artenvielfalt ist die Grundlage für fast alles, was an Lebensmitteln in unsere Märkte gelangt." Bild: EDEKA.

Anzeige

Für jede ausgegebene Saattüte werden weiterhin vier Cent an drei nachhaltige Projekte gespendet. Im Sommer haben die Kund:innen die Chance, an einem Fotowettbewerb teilzunehmen: Einfach ein Bild der eigenen Blumenwiese zuschicken und mit etwas Glück einen von fünf EDEKA-Einkaufsgutscheinen im Wert von 20 Euro gewinnen.

Artenvielfalt ist die Grundlage für fast alles, was an Lebensmitteln in unsere Märkte gelangt. Wir freuen uns daher, gemeinsam mit unseren Kund:innen erneut die heimischen Bienen und Insekten mit dem Saatenmix bei der Nahrungssuche zu unterstützen“, so Rabea Schwarz, Nachhaltigkeitsmanagerin von EDEKA Nord, über die gemeinsame Aktion mit der Kundschaft. Im Zuge der unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie hat EDEKA Nord sich das Ziel gesetzt, jährlich fünf Hektar landwirtschaftliche Ausgleichsfläche zur Erhaltung der Artenvielfalt in Kooperation mit Landwirt:innen zu schaffen.

Bis zum 10. April können sich Landwirt:innen zu diesem Zweck mit geeigneten Flächen bei EDEKA Nord für eine Blühpatenschaft in Höhe von 10.000 Euro bewerben. (EDEKA)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.