Dümmen Orange: Neue Chrysantheme 'Ilonka'

Die neue Dümmen Orange Chrysantheme 'Ilonka', mit perlweißen Blütenblättern und einer frischen, grünen Mitte, steht vor der großflächigen Markteinführung.

Die Chrysantheme der Zukunft mit perlweißen Blütenblättern und einer frischen, grünen Mitte. Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Nach vielen Jahren treuer Dienste wird Dümmen Orange in den nächsten Wochen die Chrysantheme 'Bacardi' durch ihre Nachfolgerin 'Ilonka' ersetzen. Eine Chrysantheme mit perlweißen Blütenblättern und einer frischen, grünen Mitte. Dümmen Orange hat 'Ilonka' als Antwort auf die veränderte Nachfrage von Gärtnern und Floristen entwickelt. Kwekerij Sensation war die erste Gärtnerei, die 2020 mit der Produktion von 'Ilonka' begann. Die Ergebnisse dieses spezialisierten Chrysanthemenproduzenten und von Dümmen Oranges eigenen Versuchen waren spektakulär. Die schöne Blütenstruktur, die Anzahl der Blüten, die schöne Blütenstruktur, die Anzahl der Blüten, das beeindruckende Stielgewicht und die exzellenten Versandqualitäten haben Dümmen Orange dazu veranlasst, bereits in diesem Monat ein großes Sortimentsupdate durchzuführen. Sowohl Master Grower Ed van Paassen (VannoVa) als auch Janssen Maasbree Flowers stellen jetzt von 'Bacardi' auf 'Ilonka' um.

Chrysantheme der Zukunft

'Bacardi' führte die Rangliste im Segment der einblütigen Weißen seit mehr als mehr als 16 Jahren an. Darauf ist das Team von Dümmen Orange sehr stolz; die Chrysantheme hat eine großartige Erfolgsbilanz als marktführendes Produkt. Doch die F&E-Abteilung des Züchters ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern hat eine wunderschöne neue Schnittblume entwickelt. Peter Laurman, Verkaufsleiter bei Dümmen Orange, zur Markteinführung von 'Ilonka': "'Ilonka' bietet den schlichten Charme kombiniert mit den USPs einer Top-Chrysantheme. Es ist eine Blume, die sogar uns überraschen konnte. 'Ilonka' hat unsere eigenen Versuche mit Bravour bestanden und schnitt in Versuchen bei Gärtnern ebenso gut ab. Und das Produkt hat noch einen weiteren großen Pluspunkt: 'Ilonka' ist sehr einfach zu färben, mit verblüffenden Ergebnissen. Wenn man alle Zier- und Innovationsmerkmale hinzunimmt, macht es für uns absolut Sinn, mit 'Ilonka' weiterzumachen."

Wachsende Nachfrage

Janssen Maasbree Flowers stellt schrittweise von 'Bacardi' auf 'Ilonka' um. "Sie können dann etwa in Woche 15 oder 16 ernten", sagt Laurman. "Das wird dem Markt Zeit geben, sich an die neue weiße Chrysantheme mit der grünen Mitte zu gewöhnen. Auch Master Grower Van Paassen stellt in Woche 9 auf einen Schlag von 'Bacardi' auf 'Ilonka' um. Das bedeutet, dass zusammen mit der Produktion von Sensation die Verfügbarkeit an 'Ilonka' bis Mitte Mai 2021 deutlich erhöht wird und die ohnehin schon wachsende Nachfrage gedeckt werden kann. Der Großteil wird an den osteuropäischen Markt gehen, einschließlich Polen, Russland, Ungarn und Bulgarien."

Voluminöser Game Changer

Dümmen Orange erwartet, dass 'Ilonka' auch in Westeuropa ein großer Erfolg werden wird. Das schiere Blütenvolumen macht sie zum ultimativen Straußverstärker für Sträuße jeder Größe. Aber auch in den natürlich wirkenden weißen und grünen Sträußen und Arrangements, die derzeit im Trend liegen, ist 'Ilonka' eine wunderbare Bereicherung. Laurman: "Wir erwarten viel von 'Ilonka'; sie ist ein echter Game Changer in Weiß mit einem grünen Zentrum." (Dümmen Orange)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.