Dümmen Orange: Vertriebsvereinbarung mit L&M Group

Dümmen Orange betraut das niederländische Blumenhandelsunternehmen L&M Group mit dem Verkauf ihrer Schnittrosen und Gerbera.

Die L&M Group wird die Vermarktung der Dümmen Orange Rosen und Gerbera übernehmen. Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Dümmen Orange und das niederländische Blumenhandelsunternehmen L&M Group haben eine Vertriebsvereinbarung getroffen. Seit dem 19. April wird die L&M Group die Vermarktung, der in den Schnittblumengewächshäusern von Dümmen Orange in De Kwakel (NL) kultivierten Rosen und Gerbera, übernehmen. Von dieser Zusammenarbeit ergeben sich weitere Vorteile für Produzenten, den Einzelhandel und Floristen, da die L&M Group eine Gesamtlösung für den ganzen Schnittblumenmarkt in Europa anbietet. Dümmen Orange wird bei der Entwicklung und Auswahl von Sorten mit hohem Zier- und Marktwert, die den Bedürfnissen und Wünschen der Produzenten und des Einzelhandels entsprechen, darüber hinaus von der Marktkenntnis der L&M Group profitieren können.

Kooperation Dümmen Orange und L&M Group

Zum Familienunternehmen L&M Group gehören sechs sich ergänzende Geschäftsbereiche, die alle Marktsegmente des Groß- und Einzelhandels beliefern. Sven Aertssen, Geschäftsführer der L&M Group zur neue Kooperation: „Wir sind sehr stolz auf die Vereinbarung mit Dümmen Orange, den Verkauf ihrer Endprodukte zu übernehmen, denn wir sind vom positiven Effekt dieser sogenannten „Rückwärtsintegration“ überzeugt. Wir setzen für die nächsten Jahren auf eine recht einfache, aber nachhaltige Lieferkette, die für einen transparenten Warenstrom vom Produzenten bis zum Konsumenten sorgt. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir nun allen Kunden, die Interesse am Kauf der großartigen Rosen und Gerbera von Dümmen Orange auf dem europäischen Markt haben, ein Gesamtpaket anbieten können.“

Reinoud Hagen, Geschäftsführer Schnittblumen Dümmen Orange, zur strategischen Partnerschaft mit der L&M Group und wie diese Dümmen Orange einen besseren Zugang zum Markt ermöglicht: „Wir vertrauen den Verkauf unserer Schnittrosen- und Gerberaproduktion in vollem Umfang der L&M Group an, und wir sind davon überzeugt, dass sich diese strategische Partnerschaft für unsere Kunden absolut positiv auswirken wird. Da wir unsere direkten Aktivitäten an der Blumenversteigerung einstellen, werden wir so auf dem Markt für mehr Klarheit in Bezug auf unsere Haupttätigkeit und den aktuellen Fokus unserer Möglichkeiten als führendes Züchtungsunternehmen sorgen. Mit dem Marktwissen der L&M Groep sind wir darüber hinaus in der Lage, kontinuierlich noch bessere und schönere Blumen zu entwickeln, die den Bedürfnissen unserer Kunden auf der ganzen Welt entsprechen. Alle anderen Aktivitäten in den Gewächshäusern und im Schaugarten in De Kwakel (NL) setzen wir fort, und wir garantieren unseren Kunden die gleiche hohe Pflanzen- und Servicequalität, die sie gewohnt sind.“ (Dümmen Orange)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.