Camposol: Sichert Investitionsplan ab

Camposol kehrt mit erfolgreicher Anleihemission auf Internationale Kapitalmärkte zurück.

Camposol kehrt mit erfolgreicher Anleihemission auf Internationale Kapitalmärkte zurück. Screenshot: GABOT.

Camposol hat eine Anleihe über 350 Mio. USD (Ca 317 Mio. Euro) mit einer Verzinsung von 6% und einer Laufzeit von sieben Jahren emittiert, wobei die Nachfrage mehr als 2 Mrd. USD (+ 5x) betrug. Die internationalen Ratingagenturen Fitch und Moody‘s aktualisierten die Anleihen von Camposol auf BB- bzw. Ba3. Die Transaktion dient der Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten und zielt darauf ab, die Laufzeiten zu verlängern und Sicherheiten freizugeben, um dem Unternehmen eine größere finanzielle Flexibilität zu geben.

Während der weltweiten Roadshow besuchte das Unternehmen mehr als 120 Investoren in sieben Städten in Südamerika, den Vereinigten Staaten und Europa.

Jorge Ramirez, CEO von Camposol, sagte: "Diese Emission wird es dem Unternehmen ermöglichen, seinen Investitionsplan abzusichern, zu dessen Zielen es gehört, Camposol zu einem ganzjährigen Anbieter für die entsprechende Produktpalette zu entwickeln.“ (Camposol)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.