Camposol: Als nichttraditioneller Exporteur des Jahres ausgezeichnet

Im Rahmen der Veranstaltung Exporte 2018 wurde Camposol vom Ministerium für Außenhandel und Tourismus (Mincetur) und der peruanischen Kommission für Export- und Tourismusförderung (PromPerú) als nichttraditioneller Exporteur des Jahres ausgezeichnet.

Camposol wird ausgezeichnet. Bild: Camposol.

Anzeige

An der Preisverleihung nahm neben anderen offiziellen Vertretern auch der Minister für Außenhandel und Tourismus teil.

Die Veranstaltung #Seguimos Creciendo (Wir wachsen weiter) / Exporte 2018 dient der Anerkennung und Prämierung von peruanischen Exportunternehmen, die sich durch Führungsqualitäten, Wachstum, Innovationskraft sowie soziales und ökologisches Verantwortungsbewusstsein auszeichnen und die zum Wachstum der Wirtschaft und zur Positionierung Perus als wichtiges Land innerhalb der weltweiten Dynamik der Märkte beitragen.

Im Jahr 2018 erreichten die nichttraditionellen Exporte Perus eine Rekordhöhe von 13,223 Mrd. USD, 17% mehr als 2017, wobei die Fischerei- und Agrarexportindustrie in diesem Zeitraum die dynamischsten Sektoren waren.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.