Bremer Pflanzen: XXL-Gräser im neuen Deko-Topf

Zur diesjährigen Wintermesse vom 14.11.18 bis zum 22.02.19 erwartet die Besucher bei Bremer Pflanzen in Westerstede eine Auswahl echter Gräser-Giganten.

Zur diesjährigen Wintermesse vom 14.11.18 bis zum 22.02.19 erwartet die Besucher bei Bremer Pflanzen in Westerstede eine Auswahl echter Gräser-Giganten.

Anzeige

Seit langem ist Bremer Pflanzen auf Ziergräser im XXL-Format spezialisiert, die je nach Sorte bis zu zwei Meter hoch wachsen und im 20-Liter-Container angeboten werden.

Regelmäßig erweitert der Ammerländer Betrieb sein Sortiment um Neuheiten wie in diesem Jahr beispielsweise Festuca 'Cool as Ice'. Das Blaue Polstergras blüht von Juni bis Juli und setzt mit seiner stahlblauen Färbung intensive, kühle Akzente. Farblich im Kontrast dazu steht Hakonechloa macra 'Nicolas', welches Bremer ebenfalls neu im Angebot führt. Das langsam wachsende Ziergras mit hängenden Halmen bringt im Herbst warme, orangefarbene und rote Farbtöne ins Beet oder in den Kübel. Passend hierzu präsentiert sich Miscanthus sinensis 'Gold Bar'. Es bildet kleine Horste und bietet eher steife Blätter. Das Ziergras blüht im Oktober, wo es dann auch mit seinen gold-gestreiften Blättern ins Auge sticht. Als besondere Neuheit bei den Gräsern zeigt sich Panicum virgatum 'Thundercloud', welches bis zu 2,40 Meter hoch wächst und sich selbst im Winter sowie bei Regen und Wind nicht auseinander fällt, sondern mit seinen blau-grünen Blättern aufrecht emporragt.

Nach wie vor setzt Bremer im Ziergrassortiment auch auf bewährte und bekannte Vertreter wie beispielsweise das ebenfalls windstabile und aufrecht wachsende Panicum virgatum 'Nordwind'. Das säulenförmige und pflegeleichte Ziergras wird bis zu zwei Meter hoch, ist im Sommer blau-grün gefärbt und zeigt sich im Herbst leuchtend gelb. Damit die Kunden die Gräser-Auswahl von Bremer am Point of Sale noch ansprechender in Szene setzen können, werden diese künftig nicht nur im klassischen Terracotta-Dekotopf, sondern auch im modernen, anthrazitfarbenen Topf angeboten.

Neben den XXL-Gräsern umfasst das Angebot von Inkarho-Mitglied Bremer Pflanzen die blühende Buchsbaumalternative Bloombux® in C2 und C5 ebenso wie den blütenreichen Parfum-Rhododendron Dufthecke im 10-Liter-Container, der sich seit dem Relaunch im neuen, verkaufsfördernden Outfit präsentiert. Auch die bewährten Inkarho-Veredelungen, die seit Herbst 2018 als Easydendron® mit moderner Topf- und Etikettengestaltung auf dem Markt präsent sind, bietet das Westersteder Unternehmen an. Mit Sorten wie Rhododendron Hybr. 'Germania' in kräftigem Pink oder Rhododendron Hybr. 'Golden Everest' in leuchtendem Gelb mit rötlichem Saum, liefert Bremer Baumschulware von höchster Qualität mit leuchtenden Farben und üppigem Blattwerk, die darüber hinaus auf jedem humosen Gartenboden wachsen.

Diverse Bambus-Sorten und Koniferen sowie Laubgehölze und Azaleen machen das Portfolio des Containerbetriebes schließlich zu einer runden Sache. Zur jährlichen Wintermesse sind Fachbesucher herzlich eingeladen, die großartige Vielfalt bei Bremer live vor Ort zu erleben.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.