BAUHAUS: Startschuss in Dresden

BAUHAUS, der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten, errichtet in Dresden ein neues Fachcentrum mit DRIVE-IN ARENA. Mit dem Spatenstich am 30. April beginnen die offiziellen Bauarbeiten auf dem über 51.000 Quadratmeter großen Grundstück.

Mit dem Spatenstich am 30. April haben in Dresden die offiziellen Bauarbeiten für ein neues BAUHAUS-Fachcentrum begonnen. Bild: BAUHAUS.

Anzeige

In der Tschirnhausstraße 2 finden die Kunden künftig auf einer Verkaufsfläche von über 20.000 Quadratmetern ein Sortiment von über 160.000 Qualitätsprodukten. BAUHAUS schafft mit dem neuen Fachcentrum 105 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Eröffnung ist für Ende November 2019 geplant. Das Fachcentrum Dresden bietet rundum guten Service und viele Dienstleistungen wie den Montageservice, den Leihservice für professionelle Maschinen und Geräte oder das Farbmischcenter. Außerdem erwartet die Kunden ein umfangreiches Sortiment mit über 160.000 Qualitätsprodukten aus den Bereichen Werkstatt, Haus und Garten, untergliedert in 15 Fachgeschäfte. Beim Bau des neuen Fachcentrums ist BAUHAUS ein freundliches und helles Einkaufsambiente wichtig: Die moderne Architektur bietet auf über 20.000 Quadratmetern ausreichend Raum für eine großzügige und übersichtliche Warenpräsentation in allen Fachgeschäften, sodass die Kunden sämtliche Produkte von der Schraube über die Bohrmaschine bis hin zur Fliese schnell und einfach finden.

DRIVE-IN ARENA und Stadtgarten

Für Handwerker- und Gewerbetreibende, aber auch Privatkunden, ist die DRIVE-IN ARENA ein echtes Highlight. Auf insgesamt über 3.500 Quadratmetern können die Kunden in Dresden künftig Baustoffe und Baumaterialien schnell und bequem einkaufen. Die DRIVE-IN ARENA kann bequem mit dem eigenen Fahrzeug befahren werden. Der Stadtgarten bietet Gartenbesitzern und Balkonliebhabern auf einer Verkaufsfläche von mehr als 1.500 Quadratmetern – einschließlich einem großem Freigelände – eine breite Auswahl an Pflanzen. Daneben werden beispielsweise Werkzeuge, Zubehör sowie Gartenbaustoffe in BAUHAUS Qualität angeboten.

Optimal angebunden

BAUHAUS achtet bei der Auswahl seiner Standorte stets auf optimale Rahmenbedingungen. Das neue Fachcentrum in der Tschirnhausstraße wird über die Autobahn A 17 bequem zu erreichen sein – es liegt direkt an der Ausfahrt Dresden-Prohlis. Das Gelände bietet Platz für rund 440 PKW-Parkplätze, teilweise auch für Fahrzeuge mit Anhänger. Das ermöglicht einen bequemen Einkauf.

Umfassende Serviceleistungen

Wer möchte, kann seine bei BAUHAUS gekauften Produkte mit dem Montageservice verlegen, installieren oder montieren lassen. BAUHAUS übernimmt auf Wunsch alle Arbeiten zuverlässig und kompetent. Bei der Durchführung setzt das Fachcentrum durchweg auf die Zusammenarbeit mit ausgewählten Handwerksbetrieben aus der Region. In der BÄDERWELT bekommt garantiert jeder das Richtige, um das neue Traumbad Wirklichkeit werden zu lassen. Wenn Kunden ihr Bad von BAUHAUS professionell einbauen lassen möchten, kommt der 360° Service zum Einsatz, der sich um die komplette Planung und handwerkliche Umsetzung kümmert – und das zum Festpreis. Durch die enge Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben aus der Region leistet BAUHAUS einen Beitrag zur Belebung der Wirtschaft in Dresden und Umgebung.

Endlich auch in der Landeshauptstadt

Neben den Fachcentren Leipzig und Plauen wird das BAUHAUS in Dresden das dritte im Freistaat Sachsen werden. Mit dem neuen BAUHAUS ist der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten endlich auch im Zentrum des Bundeslandes Sachsen präsent. Es stellt außerdem eine optimale Ergänzung zu den bestehenden Fachcentren in Leipzig, Plauen, Cottbus, Gera und Kretzschau dar. Mit 105 neuen Arbeitsplätzen wird BAUHAUS für Dresden in Zukunft ein wichtiger Arbeitgeber.(BAUHAU)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.