The Greenery: Neue Finanzierungsvereinbarung

Der Vorstand von The Greenery hat eine neue Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bank, der Rabobank und DLL unterzeichnet.

Anzeige

Der Vorstand von The Greenery hat eine neue Finanzierungsvereinbarung mit der Deutschen Bank, der Rabobank und DLL unterzeichnet. Der neue Kontrakt sichert The Greenery die aktuelle Finanzierung und die Finanzierung der Umsetzung ihrer strategischen Ziele.

Der Kern der neuen Finanzierung umfasst eine Kreditfazilität von 40 Mio. Euro. Darüber hinaus wurden die Einrichtung einer Kreditlinie von 20 Mio. Euro und ein Avalkredit von 10 Mio. Euro vereinbart. Die Finanzierungsvereinbarung wurde für einen Zeitraum von 3 Jahren abgeschlossen, mit der Option zweimal um ein Jahr zu verlängern.

Philip Limvers, CFO von The Greenery sagt dazu: "Mit dieser neuen Finanzierung schließt The Greenery eine Zeit der Umstrukturierung ab, in der Schulden reduziert und das Nicht-Kerngeschäft verkauft wurde. Wir freuen uns, dass diese drei führende Kreditgeber Vertrauen in eine gesunden finanziellen Zukunft von The Greenery gezeigt haben."

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.