TASPO Awards: Feiern 15. Jubiläum

Die Fachzeitung TASPO sucht bereits zum 15. Mal nach den besten Unternehmen, Produkten und Innovationen im Grünen Markt.

Auch im diesen Jahr werden die Taspo Awards verliehen. Bild: MoNo-Photography.

Anzeige

Alle gärtnerischen Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung, Verbände und Institutionen im Gartenbau sind aufgerufen, sich an TASPO Awards zu beteiligen. Insgesamt stehen dafür 18 Kategorien bereit, die sich in „Produkt, Marketing, Unternehmen und Management aufteilen. Insgesamt 18 verschiedene Kategorien rund um den Gartenbau und die Floristik stehen den Bewerbern zur Auswahl.

"Die Marktentwicklungen stellen unsere Branche vor große Herausforderungen – bieten aber auch neue Chancen. Wer sich erfolgreich behaupten will, der muss auf die sich verändernden Wünsche der Kunden reagieren. Die vergangenen TASPO Awards haben eindrucksvoll gezeigt, dass sich die grüne Branche mit ihren Lösungen hier nicht verstecken muss. Neue, umweltschonende Produkte, verkaufsfördernde Konzepte im Handel oder nachhaltige Lösungen in Produktion und Dienstleistung sind nur drei Aufgaben, denen Sie sich als Unternehmerinnen und Unternehmer jeden Tag stellen. „Wie wir produzieren, wie wir unsere Kunden überzeugen und begeistern und wie wir unsere grünen Antworten auf die großen Aufgaben unserer Zeit in die Waagschale legen, ist entscheidend für den Erfolg des einzelnen Unternehmens – aber auch der Branche insgesamt. Ich freue mich auf viele Einreichungen, die zum 15. Jubiläum unserer TASPO Awards zeigen: Die Grüne Branche ist gut gerüstet für die Zukunft – und eine lebendige Branche, für die es sich lohnt, zu arbeiten“, so Matthias Hinkelammert, stellvertretender TASPO Chefredakteur und Vorsitzender der Jury.

Wie der Grüne Markt sich stetig entwickelt, so werden auch die Kategorien des Branchenawards an das aktuelle Geschehen angepasst. Dementsprechend haben sich die beiden neuen Kategorien aus dem vergangenen Jahr, „Bestes Konzept Genusspflanzen“ und „Startup des Jahres“ in diesem Jahr fest verankert. Aus dem „Innovativen Produkt des Jahres“ wird im 15. Jahr des Branchenwettbewerbs die „Produktidee des Jahres“ und aus dem Bereich Ausbildung und Mitarbeiter wird die Kategorie „Bestes Konzept Aus- und Weiterbildung“

Natürlich dürfen auch die altbekannten und etablierten Kategorien wie die „Gärtnerei des Jahres“, die „Beste Kooperation des Jahres“, der „GartenDesigner“ oder „Florist des Jahres“ zum Jubiläum nicht fehlen. Unterteilt in die vier Rubriken „Produkt“, „Unternehmen“, „Marketing“ und „Management“ profitieren Bewerber von einem breiten Spektrum an Kategorien.

Ein besonders stark frequentiertes und heiß diskutiertes Thema ist die Nachhaltigkeit in der Branche. Zu diesem Thema wird auch in diesem Jahr wieder der Award der Kategorie „Bestes Konzept Umwelt & Nachhaltigkeit“ ausgeschrieben. Hier werden die besten Strategien und Lösungen zu diesem wichtigen Thema gesucht.

Auch die Regionalität spielt bei dem 15. Jubiläum eine große Rolle und wird mit der dem Titel „Local Hero – Beste regionale Verankerung“ ausgezeichnet.

Ab sofort können die Bewerbungen bis zum 29. Mai 2020 online, per Mail oder per Post eingereicht werden. Alle Voraussetzungen und mehr zu den 18 Kategorien und dem gesamten Wettbewerb erfahren Interessierte auf www.taspoawards.de

Die Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner der 15. TASPO Awards findet am 23. Oktober 2020 in Berlin statt. Die Gäste der Jubiläumsgala erwartet ein besonderer Abend mit vielen Überraschungen. (Haymarket)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.