TASPO Awards: Auf 2021 verschoben

Die TASPO Awards werden um ein Jahr verschoben und die Jubiläumsgala dieses renommierten Branchenpreises findet im November 2021 statt.

Der neue Termin für die Awards ist Freitag, der 5. November 2021. Bild: Haymarket.

Anzeige

Ende Oktober 2020 sollte die große Jubiläumsgala und Preisverleihung zu den 15. TASPO Awards stattfinden. Jetzt hat auch hier die Corona-Krise einen Strich durch die Rechnung gemacht. In den letzten Wochen hätten sich die Betriebe um eine Teilnahme kümmern müssen, um im Oktober dabei zu sein. Die aktuelle Situation und die verständliche Tatsache, dass sich viele Unternehmenin unserer Branche darauf konzentrieren, die eigene Existenz zu sichern, haben Haymarket zu diesem Schritt bewogen. Die TASPO Awards werden um ein Jahr verschoben und die Jubiläumsgala dieses renommierten Branchenpreises findet im November 2021 statt. Damit haben alle gärtnerischen Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistung, Verbände und Institutionen des Gartenbaus ab dem Frühjahr 2021 wieder die Möglichkeit, sich für die 15. TASPO Awards zu bewerben. Alle Informationen werden wie gewohnt zugegebener Zeit zur Verfügung gestellt.

Die Entscheidung, die TASPO Awards aufgrund der momentanen Lage in Deutschland zu verschieben, fiel den Verantwortlichen nicht leicht, besonders weil es sich mit den TASPO Awards 2020 um ein Jubiläum handelt. Nach vielen Überlegungen und verschiedenen Szenarien ist der Entschluss gefallen, die 15. TASPO Awards komplett zu verschieben. In diesem Jahr ist es einfach wichtiger für einen Großteil der Branche, sich auf das eigene Unternehmen zu konzentrieren.

Der neue Termin für die besondere Gala und Preisverleihung ist Freitag, der 5. November 2021. Die Gäste dürfen sich schon heute auf einen ganz außergewöhnlichen Abend mit vielen Überraschungen freuen. (Haymarket)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.