Salon du Végétal: Neue Ausrichtung

Der Salon du Végétal findet vom 13. bis 15. September 2022 im Parc des Expositions in Angers statt.

Der Salon du Végétal findet jetzt wieder in Angers statt.

Anzeige

In der Vergangenheit war der Salon du Végétal nur für Fachleute der Branche zugänglich, doch für diese neue Ausgabe der Pflanzenmesse wird ein gezieltes Angebot für die breite Öffentlichkeit erstellt. Infolgedessen haben die Organisatoren der Messe und die Fachleute des Pflanzensektors einen Weg gefunden, um die breite Öffentlichkeit zu empfangen. So können auch Pflanzenliebhaber und begeisterte Hobbygärtner von diesen besonderen Öffnungszeiten profitieren und einen Teil der Messe besuchen, so zum Beispiel zum Coeur végétal, der „mixed zone“ mit ihren Ausstellern und die Möglichkeit der Teilnahme an der Fleurs de France. Signierstunden für Bücher, Verkauf von Kollektionen, Workshops, Entdeckung der neuesten Trends und Innovationen, praktische Ratschläge, die Möglichkeit zu essen... ein komplettes Programm für ein vollständiges Eintauchen in die Welt der Pflanzen.

Der Coeur Végétal

In der „mixed zone“ befindet sich ein 1.000 m² großer Bereich, der wie eine Filmkulisse gestaltet ist und das Publikum einlädt, die neuesten Trends, Innovationen und Verwendungsmöglichkeiten von Pflanzen zu entdecken. Verschiedene Bereiche stellen eine Verbindung zum Gesamtthema der Messe her: Pflanzen im Dienste der Regionen, Pflanzen im Dienste des Menschen, Quelle des Wohlbefindens.
● Ein Marktplatz zeigt das Angebot der ausstellenden Produzenten
● In Gartenszenen demonstrieren Fachleute ihr Know-how und ihre Praktiken
● Der Innovert Concours stellt Innovationen vor und zeigt, wie dynamisch der Sektor wirklich ist

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.