Royal Brinkman: Übernimmt Berg Hortimotive

Royal Brinkman und Berg Hortimotive gehen in Zukunft ihren Alktivitäten gemeinsam nach.

Royal Brinkman übernimmt Berg Hortimotive. Bild: Royal Brinkman.

Anzeige

Der internationale Gartenbauzulieferer Royal Brinkman erweitert seine Produktpalette um logistische Gesamtlösungen durch die Übernahme von Berg Hortimotive mit Sitz in De Lier. Royal Brinkman reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach unternehmensspezifischen Lösungen für Logistikprozesse und realisiert die Wachstumsziele, die sich aus seiner strategischen Mehrjahresplanung ergeben.

Royal Brinkman hat mit Berg Hortimotive einen geeigneten Kandidaten gefunden, um sein Angebot im Bereich Mechanisierung zu verstärken. Ton van Mil (CEO Royal Brinkman): "Wir befriedigen damit die wachsende Nachfrage nach logistischen Gesamtlösungen, die sich aus Größe und Internationalisierung des Gartenbaus und der zunehmenden Verknappung von Arbeitskräften ergibt".

In den letzten Jahren hat sich Berg Hortimotive auf die weitere Professionalisierung des Unternehmens konzentriert. "Unser Unternehmen ist bereit, die Produktion zu steigern und logistische Innovationen weiterzuentwickeln", sagt Bas Lagerwerf, CEO von Berg Hortimotive. Dies steht im Einklang mit der Innovationsstrategie von Royal Brinkman, die Lösungen für den Gartenbau in Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten vorsieht.

Berg Hortimotive wird mit seinen 70 Mitarbeitern am gleichen Standort in De Lier bleiben und seine Aktivitäten selbstständig und unter eigenem Namen fortführen. Alle Kunden, Händler und Wiederverkäufer können sich weiterhin auf den Service verlassen, den sie von Berg Hortimotive gewohnt sind. Auch das derzeitige Management, bestehend aus Bas Lagerwerf und Nico Bikker, wird die tägliche Arbeit fortsetzen.

Die Strategie von Berg Hortimotive basiert auf der Überzeugung, dass eine bestimmte Unternehmensgröße erforderlich ist, um neue Produkte und Innovationen schnell auf den Markt zu bringen. Eine starke Organisation wie Royal Brinkman mit einem großen internationalen Vertriebsnetz passt perfekt zu dieser Sichtweise von Berg Hortimotive. Durch den Ausbau von Produktion und Innovationen realisieren Royal Brinkman und Berg Hortimotive auch ihre Internationalisierungsambitionen. (Quelle: Royal Brinkmann)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.