Berg Hortimotive: Marco van der Velden neuer Direktor

Marco van der Velden ist seit Februar 2020 CEO der Berg Hortimotive Group und hat die Position von den ehemaligen Direktoren Bas Lagerwerf und Nico Bikker übernommen.

Anfang Februar wurde der sprichwörtliche Stab von Bas Lagerwerf und Nico Bikker an Marco van der Velden übergeben. Bild: Berg Hortimotive.

Anzeige

Marco van der Velden ist seit Februar 2020 Geschäftsführer der Berg Hortimotive Group. Mit einem Hintergrund in der metallverarbeitenden Industrie und im allgemeinen Maschinenbau verfügt er über die breite Basis, die für die Leitung dieser Gruppe - bestehend aus Berg Hortimotive BV und HortiKey BV - erforderlich ist. Beide Unternehmen verfolgen eine Wachstumsstrategie und wollen sich nahtlos in die Professionalität des Gewächshausgartenbaus einfügen. Wo es einen Bedarf an Gesamtlösungen in der Logistikkette gibt, sind Sicherheit, Produktivität und Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung.

Ende Februar übernahm Marco van der Velden offiziell den Staffelstab von den ehemaligen Direktoren Bas Lagerwerf und Nico Bikker. Zuvor hatte er eine viewöchige Übergabephase abgeschlossen. "Ich habe diesen Monat genutzt, um sowohl die interne Organisation als auch den Markt, in dem sie tätig sind, kennen zu lernen. Eine eindrucksvolle Entdeckungsreise, die bestätigt, dass ich für eine hoch innovative und weltweit tätige Unternehmensgruppe arbeiten kann, die gut zu einem innovativen Sektor wie dem Gewächshausgartenbau passt". (Berg Hortimotive Group)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.