NBB egesa: Macht Mitglieder zu Baum-Paten

Gemeinsam mit "PLANT-MY-TREE®" wird für jeden NBB egesa Partner ein Baum zur CO²-Kompensation gepflanzt.

Susanne Kern-Schulz (Assistentin der Geschäftsführung) mit der Baum-Urkunde, die dieses Jahr leider nicht persönlich an die Partner überreicht werden kann. Bild: NBB egesa.

Anzeige

Mit einer besonderen Aktion zeigt die NBB-Gruppe ihr Engagement im Umwelt- und Klimaschutz. „Gemeinsam mit allen Unternehmen der NBB-Gruppe haben wir unsere Mitglieder zu Baum-Paten gemacht und lassen künftig für jeden neuen NBB Partner einen weiteren Baum im schleswig-holsteinischen Hohenaspe pflanzen. So tragen wir als Gruppe gemeinsam ein Stück zum Klimaschutz bei“, erklärt Fabian A. Farkas, Geschäftsführer NBB egesa Gartencenter GmbH.

Zusätzlich zu Erstaufforstungen führt PLANT-MY-TREE® seit dem Jahr 2020 ergänzend Projekte zum Waldumbau und Waldschutz durch, legt dabei Wert auf Biodiversität und lehnt Monokulturen ab. Hierbei werden die regionalen Gegebenheiten berücksichtigt und wenn möglich Mischwälder gepflanzt. Über Jahrzehnte hinweg entsteht so ein natürlicher Lebensraum für Insekten und Tiere.

„Wir haben uns bewusst für ein Projekt in Deutschland entschieden und sind stolz darauf, das großartige Engagement von PLANT-MY-TREE® zu unterstützen. Denn jeder Baum zählt!“, so Farkas. (NBB egesa)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.