Myplant & Garden: Vierte Halle in Planung

Die Myplant & Garden 2022 wird wieder eine außergewöhnliche Veranstaltung sein, bei der sich italienische und internationale Akteure persönlich treffen können.

Die Myplant & Garden ist die wichtigste Fachmesse für Gartenbau, Garten und Landschaft in Italien. Sie ist die wichtigste Referenz für die italienische Industrie und der wichtigste Akteur auf den internationalen Märkten. Bild: Myplant & Garden.

Anzeige

Nach der Bekanntgabe der offiziellen Zuweisung der Ausstellungshallen für die kommende sechste Ausgabe der Myplant & Garden vom 23.-25. Februar 2022 - die in den historischen Hallen 12-16-20 mit einer Bruttoausstellungsfläche von 45.000 qm stattfinden wird - prüfen die Organisatoren eine mögliche Erweiterung um eine vierte Halle, "in Anbetracht der zahlreichen Anfragen, die täglich bei uns eingehen".

Die Hallen werden wie folgt aufgeteilt: In der Halle 12 werden sowohl die Bereiche Floristik, Haus- und Gartendekoration als auch die Gartenpflege ausgestellt. In der Halle 16 werden Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Gartenindustrie, der Gartenpflege, Topfpflanzen und Blumen ausgestellt, während in der Halle 20 Baumschulprodukte neben Landschaftsarchitektur, Gartenpflege, Motorgarden und dem Sportanlagensektor zu sehen sein werden. Auf der Motorgarden wird es zwischen den Hallen 12 und 16 auch einen Außenbereich für Live-Demos geben.

"Die 3 Hallen sind voll. Die Idee, eine vierte Halle hinzuzufügen, ist nach all den neuen Anfragen für die Messe natürlich entstanden. Wir verhandeln mit Fiera Milano darüber und sind sicher, dass wir auch die vierte Halle eröffnen können", bestätigen die Organisatoren.

Die mögliche Erweiterung ist auch auf den Wunsch zurückzuführen, die Rolle der Myplant & Garden in der Gartenbranche hervorzuheben, ihren Wert zu unterstreichen, indem sie eine Bühne bietet, auf der aktuelle Themen wie der digitale und ökologische Wandel (PNRR, Italiens nationaler Plan für Wiedergeburt und Widerstandsfähigkeit) und die internationale Berufung sowohl der ausstellenden Unternehmen als auch aller beteiligten Akteure diskutiert werden können. Diese Themen standen schon immer im Mittelpunkt der Messe und sind heute so aktuell wie eh und je. Aus diesem und anderen Gründen wird Myplant MyplanTech vorstellen, eine Neuheit, die darauf abzielt, ab 2022 der Schmelztiegel für innovative Forschung in der Gartenbranche zu werden. MyplanTech wird zu einem Ausstellungsbereich, in dem sich spezifische Kenntnisse und Fähigkeiten vermischen, um eine bessere Zukunft zu schaffen.

Neben der Innovation wird Myplant auch andere wichtige Themen wie die Rolle der öffentlichen Verwaltungen und Landschaftsarchitekten bei der Neudefinition der Stadterneuerungspolitik oder die "faire" Produktion von Pflanzenmaterial vorstellen. Die Analyse der Leistung von Vertriebskanälen, die besten Lösungen für die Instandhaltung von Sporteinrichtungen und die Erforschung der besten Praktiken, um den Fachhandel effizienter zu machen, werden ebenfalls thematisiert. Die Veranstaltung bietet auch fachliche Aktualisierungen und ein reichhaltiges Angebot an Treffen, Workshops und Veranstaltungen rund um die Floristik und die Hochzeitsbranche. Auf den Blumenmode-Laufstegen wird die Verschmelzung von Mode und Blumenkompositionen gefeiert. (Myplant & Garden)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.