Myplant&Garden: 23.- 25. Februar 2022

Der offizielle Termin für die wichtigste Fachmesse in Italien für Gartenbau, Garten und Landschaft steht fest. Die sechste Ausgabe der Myplant&Garden wird vom 23. bis 25. Februar 2022 in der Fiera Milano Rho Mailand stattfinden.

Die Myplant&Garden fand zuletzt 2019 statt. Bild: GABOT.

Anzeige

Diese Nachricht ist sowohl für die italienische als auch für die internationale Branche von Bedeutung. Es ist ein starkes Signal des Neustarts für die Produktion, den Handel und die Wirtschaft nach der Corona-Pandemie.

Laut den Daten, die AEFI (Verband für Ausstellungen und Messen in Italien) den verschiedenen Ministerien vorgelegt hat, wählen jedes Jahr 200.000 Unternehmen italienische Messen wegen ihrer strategischen Rolle für das Wachstum und die Entwicklung der Unternehmen. Italienische Messen generieren einen Umsatz von über 60 Mrd. Euro und fördern die Hälfte des italienischen Exports in die ganze Welt.

In diesem Szenario hat die Myplant&Garden die Gartenbranche schnell in den Fokus der internationalen Märkte gerückt, indem sie eine immer qualifiziertere Plattform für Geschäfte bietet, neue Möglichkeiten und Kanäle präsentiert und die wichtigsten Trends und Innovationen des Sektors vorstellt.

Ungeachtet der Erklärungen der Regierung wartet die italienische Messewelt, die zweitgrößte in Europa und viertgrößte auf globaler Ebene, immer noch auf die versprochenen Hilfen und Beiträge, die für 2020 vorgesehen waren. Dieses Dilemma, wie die jüngste Mitteilung von AEFI bestätigt, lässt die Organisatoren von Messen, die dem ganzen Land Wohlstand bringen, ohne Unterstützung zurück und schafft so eine gefährliche Marktasymmetrie mit den internationalen Konkurrenten.

Auch wenn die Entscheidungen und Strategien der Institutionen immer noch blind für die Situation zu sein scheinen, wird die Myplant&Garden im Februar 2022 den Betreibern der Gartenbranche das Beste aus Produktion, Technologie und Innovation präsentieren.

Sie wird dies unter Einhaltung der Gesundheitsvorschriften tun und sich um die Tausenden von Unternehmen und Fachleuten kümmern, die im Laufe der Jahre an der Veranstaltung teilgenommen und zu ihr beigetragen haben. Dank ihnen ist die Messe zu einem einzigartigen Phänomen von Erfahrungen, Geschäften und Beziehungen im internationalen Panorama geworden, ein Ereignis, das Erwartungen weckt und ein Gewinn für die gesamte Branche ist.

"Die Unternehmen haben es verdient, die Besucher haben es verdient, alle, die viel Zeit, Mühe und Leidenschaft in die Pflege dieser Veranstaltung gesteckt haben, haben es verdient. Die Messe war immer erfolgreich und positiv für alle, und das soll auch so bleiben".

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.