Klasmann-Deilmann: Weltmarktführer 2021

Zum vierten Mal in Folge ist Klasmann-Deilmann als Weltmarktführer gelistet.

Klasmann-Deilmann gilt als „Champion“ der Substratbranche.

Anzeige

Als „Champion“ der Substratbranche steht Klasmann-Deilmann im Ranking der Universität St. Gallen, der Henri B. Meier Unternehmerschule und der Akademie Deutscher Weltmarktführer.

In dem Sonderheft vom 2. November 2020 berichtet das Magazin „Wirtschaftswoche“ ausführlich über rund 500 Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH-Raum), die sich in ihrem jeweiligen Marktsegment zum weltweit führenden Unternehmen entwickelt haben. Etwa 1.500 potenzielle Anwärter aus dem DACH-Raum wurden für die Untersuchung genau unter die Lupe genommen. Ein Drittel davon hielt den Kriterien des Rankings statt und darf sich nun „Weltmarktführer“ nennen. So auch Klasmann-Deilmann.

„Es freut uns sehr, dass wir diese Position auch in einem besonders herausfordernden Jahr bestätigen konnten“, so Moritz Böcking, Geschäftsführer der Klasmann-Deilmann-Gruppe. „Diese Auszeichnung will jeden Tag aufs Neue erworben werden. Das ist der große Verdienst unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der ganzen Welt. Wir danken unseren Kunden und Partnern für das Vertrauen. Gemeinsam schreiben wir seit Jahrzehnten diese Erfolgsgeschichte im professionellen Gartenbau.“ (Klasmann-Deilmann)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.