grün erleben Streb: Tierische Erweiterung im Gartencenter

grün erleben Streb mit neuer Heimtierabteilung: Kleinflächenkonzept mit 50 qm für Hund, Katze, Nager und Vogel.

Auch Leinen und Hundespielzeug sind Bestandteil des Kleinflächenkonzepts. Bild: SAGAFLOR AG.

Anzeige

Ende Juli wurde bereits die zweite Heimtierabteilung bei einem Partner der Marke grün erleben umgesetzt. Der 50 qm große Heimtierbereich wurde mit Unterstützung aus der Zentrale im Gartencenter grün erleben Streb in Pforzheim aufgebaut.

Das erste Kleinflächenkonzept „Heimtierabteilung im Garten“ befindet sich seit März 2019 am Standort Hanau im Gartencenter grün erleben Löwer. Inhaber Martin Löwer bezeichnet die Entwicklung der Abteilung als sehr positiv.

Platziert im Vorkassenbereich bietet die neue Abteilung Tiernahrung und Zubehör für Hund, Katze, Kleintier und Vogel. Gartenfreunde haben so die Möglichkeit, ihren tierischen Lieblingen vom Gartencenterbesuch Snacks und Spielzeug mitzubringen. Für die Gartencenter ist die Erweiterung ihres Sortiments ein neuer, starker Umsatzbringer. Auch Leinen und Hundespielzeug sind Bestandteil des Kleinflächenkonzepts. Bild: (SAGAFLOR)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.