Fiskars: Red Dot Award für erstklassiges Design

Fiskars hat erneut den renommierten „Red Dot: Best of the Best“-Award gewonnen. Dieses Mal für sein innovatives Gartenscherensortiment.

Fiskars‘ neues, preisgekröntes Sortiment an Bypass-Scheren ist so konzipiert, dass es die Bedürfnisse aller Gartenliebhaber erfüllt. Bild: Fiskars.

Anzeige

Es handelt sich dabei bereits um die 57. Red Dot-Auszeichnung des Unternehmens in der Kategorie Produktdesign – darunter fallen mittlerweile sogar elf der begehrtesten Top-Trophäen, auch bekannt unter dem Titel „Best of the Best“. Zusätzlich erhielt Fiskars ebenfalls die Auszeichnung „Red Dot: Design Team of The Year“ für das Jahr 2020.

Einmal jährlich kürt die Jury des Red Dot Awards die herausragendsten, neuen Produkte und Produktkonzepte auf Basis der Kriterien Innovation, Funktionalität, Ergonomie und Langlebigkeit. Und bis heute konnte Fiskars die Jury bereits 57-mal überzeugen und damit die begehrten Awards abräumen – elfmal sogar in der renommiertesten Kategorie „Best of the Best“! Im vergangenen Jahr erhielt Fiskars bereits die wohl höchste Auszeichnung der Designbranche, den Titel als „Red Dot: Design Team of the Year". Die diesjährige Auszeichnung setzt die Erfolgsserie fort: Der Award „Red Dot: Best of the Best“ geht an eine Typenreihe von Fiskars Bypass- und Amboss-Gartenscheren.

„Wir sind als Unternehmen natürlich von einem erstklassigem Designanspruch angetrieben, aber auch von dem Ziel, die Lust am Tun zu wecken. Dafür entwickeln wir hochwertige Produkte, die sich perfekt für jede Tätigkeit eignen und so noch mehr Freude an der jeweiligen Aufgabe schaffen – sei es das Stutzen eines Apfelbaums oder das Kochen einer Mahlzeit für die Liebsten. Daher könnten wir nicht stolzer sein, einen weiteren Red Dot Award zu erhalten – der eben genau dieses Design feiert, mit dem wir Freude bei jedem Einsatz wecken wollen", sagt Petteri Masalin, Creative Design Lead von Fiskars.

Die preisgekrönten Fiskars-Gartenscheren – perfekt für jeden Gartenliebhaber

Gartenfreunde sind so vielfältig wie ihre Gärten selbst, warum also nicht auch vielfältige Gartenscheren? Fiskars‘ neues, preisgekröntes Sortiment an Bypass-Scheren ist so konzipiert, dass es die Bedürfnisse aller Gartenliebhaber erfüllt – vom Gelegenheitsgärtner bis zum Pflanzprofi mit grünem Daumen. Das innovative Sortiment ist daher in drei Kategorien unterteilt: Fiskars Solid™, Fiskars Plus™ und die Fiskars X-Serie™.

Die Fiskars Solid™-Gartenschere ist das perfekte Einsteigermodell für weniger erfahrene Gartenfans. Als preisgünstigste Option ist die Solid™-Gartenschere außerdem die kleinste im Bunde. Sie verfügt über eine kleine, aber robuste Klinge, mit der Äste und Zweige bis zu einer Stärke von 20 cm geschnitten werden können.

Die etwas ergonomischere Fiskars Plus™-Gartenschere bietet noch mehr Schneidkapazität und zusätzliche Funktionen. Die größenverstellbaren Modelle sind ideal für den täglichen Gebrauch und liegen perfekt in der Hand des Benutzers.

Wer auf der Suche nach maximalem Komfort und größtmöglicher Schnittkraft ist, liegt mit der Fiskars X-Serie™-Gartenschere goldrichtig. Diese erstklassige Schere verfügt über eine PowerLever™- oder PowerGear™-Technologie, die dem Gartenfreund bis zu dreimal mehr Kraft beim Schneiden verleiht als mit herkömmlichen Gartenscheren.

Alle Scheren sind aus langlebigem Metall oder FiberComp™ gefertigt und verfügen über ein schnittiges Design und rostfreie, präzisionsgeschliffene Klingen. (Fiskars)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.