Fiskars: Launcht neue Pflanzwerkzeuge

Bücken, graben, schaufeln – für unsere Pflanzen gehen wir Deutschen gerne auf die Knie. Um die Gartenarbeit zu erleichtern, bringt Fiskars in diesem Frühjahr eine neue Reihe an ergonomischen Werkzeugen auf den Markt. Mit den innovativen Pflanzwerkzeugen der Serien Xact, Ergo und Solid geht Fiskars so erneut auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden ein.

Ergo Blumenzwiebel Pflanzer. Bild: Fiskars.

Anzeige

Gartenarbeit ist ein kreativer Prozess, der viel Freude mit sich bringt. Laut der „Happiness“-Studie, die Fiskars im Jahr 2020 durchgeführt hat, sagen 86% der Teilnehmer, dass Gartenarbeit sie glücklicher macht. Drei der vier Befragten glauben auch, dass Gartenarbeit Stress reduziert. Einige der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Garten sind das Pflanzen und Anbauen eigener Lebensmittel. In der Studie gaben die Teilnehmer an, dass die richtigen Werkzeuge die Freude am Gärtnern erhöhen. Basierend auf den Bedürfnissen und Wünschen der Gärtner, präsentiert Fiskars jetzt eine Pflanzenserie, die aus sechs neuen innovativen Pflanzwerkzeugen besteht. Sie sind einfach zu bedienen und ergonomisch gestaltet, sodass der Benutzer Rücken und Knie schont.

Der Xact Blumenzwiebel-Pflanzer wurde entwickelt, um das Einpflanzen zu erleichtern und zu vereinfachen. Dank seines langen Schaftes ist das Einpflanzen problemlos im Stehen möglich, wodurch Rücken und Knie weniger belastet werden. Der Xact Blumenzwiebel-Pflanzer besteht aus strapazierfähigem, leichtem Aluminium, was das Tool gleichermaßen robust und einfach in der Handhabung macht. Die Klinge verfügt über einen patentierten Mechanismus zur Verriegelung sowie einen leistungsstarken Griff, der guten Halt bietet. Durch die Pflanzhilfe kann der gesamte Pflanzprozess mit nur noch einem einzigen Werkzeug durchgeführt werden, was die Arbeit besonders einfach und angenehm gestaltet. Mit dem Xact Blumenzwiebel-Pflanzer können Knollen und Setzlinge mit einem Umfang von bis zu 5,5 Zentimetern bis zu 15 Zentimeter tief in die Erde eingesetzt werden. Fiskars gewährt auf den Pflanzer 25 Jahre Garantie.

Der Ergo Blumenzwiebel-Pflanzer hat einen robusten Schaft aus strapazierfähigem Stahl, der dem Benutzer sowohl Unterstützung als auch Kontrolle bietet und die Belastung von Rücken und Knien verringert. Durch seine spitzen Zähne gräbt sich das Tool dank kreisender Bewegungen mit Leichtigkeit durch die Erde. Der Griff ermöglicht das Lockern, Sammeln und Lösen des Bodens.

Der Solid Blumenzwiebel-Pflanzer ist mit einem Griff ausgestattet, der den Boden lockert, anhebt und ein perfektes Pflanzloch hinterlässt. An der Seite des Pflanzers ist eine Tiefenskala in Zentimetern und Zoll markiert, durch die der Nutzer ganz einfach die passende Pflanztiefe bestimmen kann. Der Solid Blumenzwiebel-Pflanzer besteht aus FiberComp, einem Material aus robustem, glasfaserverstärktem Kunststoff, das besonders langlebig und leicht zu reinigen ist.

Der Solid Streuer ist ein vielseitiges Werkzeug, das das ganze Jahr über eingesetzt werden kann. Im Sommer wird es zum Verteilen von Samen und Dünger verwendet, während es im Winter für Salz und Wasser zum Einsatz kommt. Der Handstreuer lässt sich leicht nachfüllen, die Dosierung kann nach Bedarf angepasst werden. Dafür einfach den Deckel drehen, um die verschiedenen Größen zu sehen und anschließend die gewünschte Größe auswählen. Der Behälter ist halbtransparent, wodurchdie enthaltene Menge stets sichtbar ist. An der Seite befindet sich eine Volumenskala in Litern. Der Handstreuer besitzt zudem eine Verriegelungsfunktion im Deckel, die optimal zum Nachfüllen, für die Lagerung und den Transport ist.

Eine weitere Neuheit in der Solid-Serie ist der Solid Pflanzstock. Der feste Pflanzenstift besteht aus FiberComp, einem leichten und haltbaren Material, das einfach zu reinigen ist. Die Spitze ist mit einer Messskala ausgestattet, um die gewünschte Pflanztiefe zu gewährleisten. Mit einem Loch im Schaft lässt sich der Solid Pflanzstock nahezu überall aufhängen. Perfekt für Urban Gardening, zum Beispiel auf dem eigenen Balkon.

Für das präzise Einpflanzen kleinerer Samenmengen wurde die Fiskars Solid Saatgut-Pflanzkelle entwickelt. Sie hilft dem Gärtner, die Samen dank einer an der Kelle befindlichen Messskala in der richtigen Pflanztiefe einzusetzen. Zu der Kelle, die die Breite misst, gehört auch ein Samenstift, der eine präzise Samenverteilung an der Spitze gewährleistet – und am anderen Ende flach ist, sodass der Boden gelockert und der Samen bei der Aussaat bedeckt werden kann. Mit einer zusätzlich enthaltenen Samengabel wird der Boden vor der Aussaat gelockert. Das Design der Kelle ist schlank und sie besteht aus dem haltbaren, leichten FiberComp-Material. (STIHL)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.