EDEKA: Deutschlands vertrauenswürdigstes Handelsunternehmen

Die deutschen Verbraucher vertrauen EDEKA - das ist das Ergebnis der repräsentativen Studie „Trusted Brands 2021“ des Magazins Reader’s Digest. Dieses prämiert EDEKA zum vierten Mal in Folge als vertrauenswürdigste Marke in der Kategorie Handelsunternehmen.

EDEKA ist erneut Deutschlands vertrauenswürdigstes Handelsunternehmen. Bild: EDEKA.

Anzeige

Die Ergeb­nisse der Studie verdeutlichen, dass ein hohes Qualitätsniveau, eine besondere Nähe zum Kunden und eine ausgeprägte Serviceorientierung eine langfristige Vertrauensbasis zwischen Verbraucher und Unternehmen schaffen. Zudem ist den deutschen Konsumenten auch das Thema Umweltschutz wichtig.

Dass die Verbraucher EDEKA auch während der Corona-Pandemie ihr Vertrauen zusprechen, ist für Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der EDEKA-Zentrale, eine besondere Bestätigung: „Gerade in diesen unsicheren Zeiten zählen Persönlichkeit und Service. Das zeichnet unsere Kaufleute und ihre Teams in den Märk­ten aus, und die Kundinnen und Kunden belohnen das mit ihrem Vertrauen.“

Um zu ermitteln, welches Handelsunternehmen aus Sicht der Konsumenten am vertrauenswürdigsten ist, hat Reader’s Digest mehr als 4.000 Haushalte befragt. Dabei sollten die Teilnehmer spontan die Marken nennen, denen sie vertrauen und die sie Freunden oder Familie weiterempfehlen würden. Eine solche Form der Befra­gung gilt als besonders authentisch, da die Verbraucher nur die Marken nennen, die sie auch tatsächlich mit Vertrauen assoziieren. Für die Studie „Trusted Brands 2021“ wurden von den Verbrauchern 3.504 verschiedene Marken in 21 Produktkategorien genannt. Damit ist die Befragung ein wichtiges Indiz, um das Vertrauensverhältnis zwischen Konsumenten und Marke zu messen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.