Dümmen: Anerkennung der Nachhaltigkeit in Kenia

Das kenianische Team von Dümmen Orange wurde geprüft und erhielt die offiziellen Zertifizierungen MPS-GAP und MPS-Socially Qualified.

Stolze Gesichter bei Dümmen Orange in Kenia. Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Das kenianische Team von Dümmen Orange arbeitet auf die nachhaltigste Weise! Vor kurzem wurden sie erfolgreich geprüft und erhielten die Zertifizierungen MPS-GAP und MPS-Socially Qualified.

Das MPS-GAP-Zertifikat besteht aus einer Reihe von Produktionsanforderungen in Bezug auf Rückverfolgbarkeit, Nachhaltigkeit, Sicherheit und Hygiene. Das MPS-SQ-Zertifikat basiert auf den allgemeinen Menschenrechten und den Verhaltensrichtlinien der repräsentativen lokalen Organisationen. Die Vereinbarungen der ILO (International Labour Organization) sind ebenfalls enthalten. (Dümmen Orange)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.