Dümmen Orange: Stellt Phalaenopsis-Label "Popcorn" vor

Bei den FlowerTrials® vom 11. bis 14. Juni präsentierte Dümmen Orange sein neues Orchideenlabel für kleinblütige Phalaenopsis: Popcorn "Pops up your room".

Dümmen Orange hat jetzt sein neues Label für kleinblütige Phalaenopsis vorgestellt: "Popcorn". Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Die Branche lernte das neue Label Popcorn "Pops up your room" von Dümmen Orange erstmals während bei den FlowerTrials® kennen. Diese Popcornorchideen sind in vielen Farben erhältlich, die von Weiß und Gelb bis hin zu Hell- und Dunkelrosa reichen. Ihr einzigartiges Merkmal ist die Fülle an Blüten, die kleiner sind als bei ähnlichen Phalaenopsis-Sorten.

Mit Popcorn stellt Dümmen Orange ein neues Label für kleinblütige Phalaenopsis vor. Die Blüten dieser Orchidee sind poppig, genau wie echte Popcorn-Popos. Daher der Slogan: "Pop up your room". Jede Pflanze trägt 50 Blüten mit einem Durchmesser von weniger als 4 cm. Dadurch unterscheidet sich der Gesamteindruck leicht von den üblichen Phalaenopsis-Sorten. Ein weiteres Plus: Das Popcorn-Sortiment bietet eine breite Farbpalette, von Weiß und Gelb bis hin zu Hell- und Dunkelrosa. Dieses Label verspricht, jedes Haus zu einem Zuhause zu machen, denn es passt perfekt zu jedem Einrichtungsstil, sei es Retro, Industrie, Rustikal oder Designer.

Weitere Informationen zu dieser Einführung

Der Markt für großblumige Orchideen gilt als gesättigt. Dümmen Orange ist sich bewusst, dass seine Kunden - die Gärtner - mit einem unverwechselbaren Produktpaket ausgestattet werden müssen, und das Label Popcorn trägt dazu bei. Untersuchungen haben gezeigt, dass ein wachsender Prozentsatz der europäischen Verbraucher leicht auf Trends reagiert: Sie suchen nach einem besonderen Look, persönlichem Ausdruck und Originalität. Neue Anwendungen und Ideen, die einen Lebensstil ausdrücken, ist das, was diese Konsumenten am meisten schätzen. Das neue Popcorn-Label, das sich an Millennials als Endverbraucher richtet, ist mit seinem frischen und originellen Look genau das Richtige für diese Zielgruppe.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.