Dümmen Orange: Neuer kaufmännischer Geschäftsführer

Arjan Kaaks ist neues Mitglied des Vorstands von Dümmen Orange. Er übernimmt im Unternehmen den Posten als kaufmännischer Geschäftsführer.

Arjan Kaaks ist neuer Chief Financial Officer von Dümmen Orange. Bild: Dümmen Orange.

Anzeige

Dümmen Orange, das weltweit größte Pflanzenzüchtungs- und Vermehrungsunternehmen, freut sich, Arjan Kaaks als Chief Financial Officer des Dümmen Orange Board offiziell zu begrüßen, der diese Funktion bereits seit dem 1. April 2019 übergangsweise ausgeübt hat.

Seit Arjan Kaaks 2005 nach 12 Jahren bei Unilever in das börsennotierte Royal Grolsch Brauunternehmen eintrat, war er Vorstandsmitglied und CFO diverser Unternehmen. So besetzte er unter anderem den CFO-Posten von O'Neill, Maxeda DIY, CEVA Logistics und der AGRO Merchants Group. Durch in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet zu haben, lernte er unterschiedliche Governance-Modelle kennen und im internationalen Kontext zu agieren. Darüber hinaus ist Arjan Kaaks nicht exekutives Mitglied des Verwaltungsrats von IMCD (an der Amsterdamer Börse notiert, Händler für Spezialchemikalien) und RedStar (ein führendes, familiengeführtes Unternehmen für Tomatenproduktion und -verkauf).

Kaaks hat einen Master in Wirtschaft und Finanzen von der Universität Groningen und einen Post-Master-Abschluss („Register Controller“) von der Vrije Universiteit Amsterdam.

„Wir freuen uns, Arjan Kaaks als neuen CFO bei Dümmen Orange begrüßen zu dürfen", sagte Dümmen Orange CEO, Biense Visser. „Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Bereich Finanzen, Betriebsführung und Strategie. Mit seiner Führungskompetenz, seinem Blick für operative Abläufe und seinem kooperativen Verhalten im internationalen Kontext ist er die ideale Ergänzung des Dümmen Orange-Teams.“

Arjan Kaaks: „In den vergangenen Monaten habe ich einen sehr positiven Eindruck von der Strategie und den Zielen von Dümmen Orange gewonnen. Die Weiterentwicklung als weltweit führendes Unternehmen im Gartenbau ist eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance. Mit unserer F&E-Arbeit und unseren Investitionen in andere Geschäftssparten schaffen wir uns die Kapazitäten für weitere Innovationen in den kommenden Jahren. Ich bin stolz, dass ich zu diesen Fortschritten beitragen darf, und freue mich darauf, dieses Unternehmen gemeinsam mit unseren Kunden in die Zukunft der Pflanzenzucht zu führen.“

Arjan Kaaks ist Nachfolger von Tine van de Werken, die seit 2016 als Chief Financial Officer von Dümmen Orange tätig war.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.