BBH: Trendkollektionen 2022

Von Freesie bis Akelei und von Anemone bis Kalanchoe: Die Blumen und Pflanzen für die beiden Trendkollektionen 2022 von Blumenbüro Holland stehen nun fest.

Die Akelei gehört als Outdoorpflanze zur Trendkollektion Frühling/Sommer 2022. Bild: GABOT.

Anzeige

Wie in der Vergangenheit basieren die Kollektionen auf den Horticulture Trends des Jahres. Zu den ausgewählten Trends wurde in Abstimmung mit den jeweiligen Branchenvertretern ein passendes Sortiment aus Blumen, Zimmer- und Gartenpflanzen zusammengestellt. Die Auswahl orientiert sich an den Trends, der Verfügbarkeit der Produkte und der PR-Wirksamkeit der jeweiligen Blumen und Pflanzen.

Trend und Sortiment – Frühling/Sommer 2022

Die Trendkollektion Frühling/Sommer 2022 basiert auf dem Horticulture Trend „Bright & Breezy“. Unbeschwertes Genießen steht bei diesem Trend im Mittelpunkt, mit grünem Glück als Krönung des Ganzen bzw. mit Blumen und blühenden Pflanzen, die im Interieur und draußen für einen zusätzlichen Boost an positiver Energie sorgen. Dazu passt ein fröhliches Sortiment:

Blumen Zimmerpflanzen Outdoorpflanzen
Asclepias Genister Salbei
Margeriten Caladium Farne
Alstroemerie Glockenblume Schmuckkörbchen
Allium Bougainvillea Hosta
Freesie Efeutute Akelei
Schafgarbe Oxalis

Trend und Sortiment Herbst/Winter 2022

Für Herbst/Winter lässt sich die Trendkollektion vom Trend „Traditional Sentiment“ inspirieren, einem weiteren Horticulture Trend für 2022. Bei diesem Trend dreht sich alles um das Bekannte, Heimatliche und Vertraute in einer sich verändernden Welt. Traditionelle Blumen und Pflanzen erhalten durch ihre Gestaltung ein modernes Element. Zum Sortiment gehören folgende Produkte:

Blumen Zimmerpflanzen Outdoorpflanzen
Anemone Usambaraveilchen Kamelie
Chrysanthème Kalanchoe Pinus
Rose Begonie Helleborus
Bouvardia Fatsia Traubenheiden
Nelke Geweihfarn
Cymbidium Marante

Hintergrund Trendkollektion

Blumenbüro Holland stellt jährlich zwei Trendkollektionen zusammen, die sich an aktuellen Trends orientieren: eine Frühling/Sommer- und eine Herbst/Winter-Kollektion. Die Trendkollektion wird 2022 bereits im dritten Jahr veröffentlicht. Blumenbüro Holland geht damit auf die Bedürfnisse der Konsumenten ein, die sich kontinuierlich verändern. So sind Blumen und Pflanzen das ganze Jahr über Top-of-Mind bei den Konsumenten, aber auch bei der Presse. Neben einer Auswahl aus den Top 20-Produkten schenken wir auch kleineren Nischenprodukten  Aufmerksamkeit. Diese sind für die Presse besonders interessant, was die Wahrscheinlichkeit einer Veröffentlichung erhöht. (BBH)

Kommentare (1)


Siegfried Münkel 21. Jun. | 20:11

Verstehe das,wer wolle. Hoffentlich richtet sich kein Einkäufer danach.

 

Anzahl Kommentare:1